Muss eine Bankbürgschaft als Mietkaution akzeptiert werden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein muss er nicht. Eine Mietkaution ist etwas anderes als eine Bürgschaft. Du kannst mit deinem Vermieter ja auch evtl absprechen dass du das Geld wenigstens etwas gewinnbringend anlegen kannst, so dass es nicht nur "rumliegt".

Nein! Der Vermieter bestimmt, was er akzeptieren will.

Allerdings wird er bei Sicherheitsleistung in Form von Geld durch den § 551 BGB etwas gebremst. Bei der Bürgschaft weniger. Der häufig umstrittene Wortlaut einer Mietbürgschaft muß dem Vermieter leichten Zugriff ("zahlbar auf erste einfache Anforderung") auf die Bürgschaftssumme erlauben, damit er zufrieden ist. Die Bürgschaftssumme erhöht sich nicht jährlich durch Zinsen wie eine Kaution; ein Grund mehr für eine vermieterseitige Ablehnung.

Auf einem Mietkautionskonto bekommst Du (mickerige) Zinsen gutgeschrieben. Die Bankbürgschaft verursacht Gebühren ("Avalprovision"), die vermutlich höher sind als der derzeitige Zinsertrag.

Muss man einen Scheck als Zahlungsmittel akzeptieren? Kann man auf Bargeld/Überweisung bestehen?

Der ehemalige Vermieter meiner Schwester möchte ihr ihre Mietkaution als Scheck zurückgeben. Muss sie den annehmen? Kann sie nicht auch auf Bargeld oder einer Überweisung bestehen? Dann kann man sich nämlich den Gang zur Bank und die Kosten, die mit einer Scheckeinreichung verbunden sind, sparen. Außerdem meine ich mich daran erinnern zu können, dass das auch sehr lange dauert, bis man das Geld dann tatsächlich auf seinem Konto hat.

...zur Frage

Mietkaution kriegt nur der zurück der sie auch bezahlt hat ?

Ich habe in 2009 von meinem Konto die Kaution für die Wohnung meines Sohnes an den Vermieter überwiesen, nun hat mein Sohn vor geraumer Zeit den Kontakt zu mir abgebrochen und der Vermieter meint das ich die Einwilligung meines Sohnes benötige damit ich die Kaution nach Mietbeendigung zurück erhalte. Ist das rechtens ? Mein Sohn weigert sich mir so ein Schreiben zu unterzeichnen. Des weiteren hatte ich mich für ihn verbürgt da er auch noch in er Ausbildung war, diese ist inzwischen erfolgreich beendet und er vedient volles Gehalt - kann ich dem Vermieter nun mitteilen das diese Verpflichtung keine Gültigkeit mehr hat ? Danke im voraus LG Birgit

...zur Frage

Bankbürgschaft bei Unternehmen

Ich arbeite in einem Unternehmen, bei dem immer wieder von den Kunden nach einer Anzahlung eine Bankbürgschaft verlangt wird. Wie ist so eine Bankbürgschaft zu verstehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?