Muss ein Lottogewinn in der Steuererklärung angegeben werden?

3 Antworten

Der Lottogewinn bringt weder eine direkte Steuerlast, noch einen anderen Einfluss. Erst im Folgejahr müssen dann die Auswirkungen wie Zinsen, Oder Mieten aus einem gekauften Haus erfaßt werden.

Den Lottogewinn nicht, aber die Erträge daraus (Kapitalerträge mit Steuerabzug ausgenommen). Ich garantiere Dir, wenn das von der entsprechenden Einkunftsart viel mehr ist als bisher, wird das Finanzamt schon selber nach der Quelle des Wohlstands fragen.

Vielleicht neben dem Gedicht für den Finanzbeamten?

Was möchtest Du wissen?