Muss ein KfW-Darlehen grundsätzlich bei der Hausbank beantragt werden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es muss über eine Bank beantragt werden, weil die KfW direkt für Kunden nicht erreichbar ist.

Es ,muss aber nciht die eigene Hausbank sein.

Problem, da die Banken selbst mit ins Risiko müssen, übernehmen sie den Service ungern für fremde Kunden.

Es wurde zwischenzeitlich ein kulanteres Kreditinstitut gewählt. Im konkreten Fall die Postbank/BHW. Noch dazu mit einem um 0,3 %niedrigeren Zinssatz als die "Hausbank" und KfW-Anteil. Ein Bonitätsproblem gab es mitnichten, im Gegenteil. Lediglich Engstirnigkeit und Eigensinn verhinderten Besseres. Auf ein Gegenangebot wurde trotzig, ja schier beleidigt reagiert. Wie kann man sich nur erdreisten, sich zu informieren...unglaublich...

Was möchtest Du wissen?