Muß ein Hartz-IV-Empfänger einen Lohnsteuerjahresausgleich machen? Kann ihn die Arge zwingen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke schon, denn als AlgII-Empfänger muß er alle Möglichkeiten nutzen um seine finanzielle Hilfebedürftigkeit zu verringern oder zu beenden. Wenn er vom Finanzamt ein paar Euro zurückbekommt, wäre das erstere der Fall, klar wird die Arge auf dem Lohnsteuerausgleich bestehen. AlgII sind Steuergelder, es ist schon ok und auch Pflicht der Arge - da zu sparen.

Na wenn Geld zurück zu holen ist, warum nicht. Der Wunsch des Jobcenters ist doch logisch, auch wenn es ihm persönlich nichts bringt.

Anbieten von Mikrokrediten für Hartz-IV-Empfänger, eine gute Geschäftsidee oder gibts das schon?

Ich seh oft den Bedarf an Mikrokrediten (Kleinstkredite) für Hartz-IV-Empfänger. Man tut sich unheimlich schwer einen Bankkredit zu bekommen, wenn man in Hartz IV ist, das ist eigentlich unmöglich. Wäre das eine gute Geschäftsidee? Oder bietet jemand das schon an?

...zur Frage

Hartz-IV-Empfänger ohne Rentenbeiträge - werden Ausgaben der Kommunen für Grundsicherung steigen?

Habe gehört, es sollen für Hartz-IV-Empfänger keine Rentenbeiträge mehr bezahlt werden, müssen das die Kommunden mit mehr Ausgaben für die Grundsicherung bezahlen?

...zur Frage

Wie kann man als Hartz-IV-Empfänger mit einer guten Geschäftsidee an einen Kredit kommen?

Habt Ihr einen Rat? Wie kann ein Hartz-IV-Empfänger mit einer tollen Geschäftsidee an einen Kredit kommen, um das Geschäft zu eröffnen? Gibts vielleicht eine Bank die den Arbeitslosen der Arge zu Geld verhilft?

...zur Frage

Wird Computer für Hartz IV Empfänger vom Amt gezahlt?

Wenn ein Hartz IV Empfänger einen Computer ebnötigt, werden die Anschaffungskosten dann vom Amt übernommen? Beim Fernseher und diversen Einrichtungsgegenständen ist das ja der Fall.

...zur Frage

Wann kann ein Vermieter die Miete eines Hartz IV Empfängers direkt von der arge bekommen?

Ein Freund von mir besitzt ein Mietshaus und hat eine Wohnung an einen Hartz IV Empfänger vermietet. Leider bekommt er von diesem die Miete nicht überwiesen, sondern in den Briefkasten geworfen (die Mieter lehnen es ab, einen Dauerauftrag zu machen) und das auch nicht auf einmal, sondern meist in Raten. Das ist für ihn natürlich umständlich und auch ärgerlich, weil er die Mieter auch ständig daran erinnern muss, dass noch Miete fehlt. Kann er es irgendwie einrichten, dass er die Miete direkt von der arge überwiesen bekommt?

...zur Frage

Erwerbsminderungsrente für Hartz IV - gibts Probleme bei Kürzung des vollen Arbeitslosengeld II?

Wie ist das mit der Erwerbsminderungsrente bei Hartz IV - es kommt öfter vor, daß den Alg-II-Beziehern das volle Arbeitslosengeld II gestrichen wird (bei wiederholten Sanktionen, grade bei Jugendlichen unter 25 Jahren geht das schnell), dann wird (wohl) auch keine Anrechnungszeit dem Rententräger gemeldet. Kann das dazu führen, daß KEIN EM-Rentenanspruch besteht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?