Muss ein effektiver Jahreszins immer im Vertrag angegeben sein ?

3 Antworten

Die Berechnung des effektiven Jahreszinses erfolgt nach den Bestimmungen der Preisangabenverordnung (PAngV). Dieser Effektivzins muss in den Verträgen genannt sein.

Ja, er sollte/muß angegeben sein.

Wenn er fehlt, dann ist jede Zinszahlung auf der Basis von 4 % p.a. abzurechnen. Dies ist vermutlich weniger als bei einer vertragsgemäßen Abrechnung. Es gilt (normalerweise) das Verbraucherkreditgesetz § 6 Abs. 2. Der Gesetzgeber wollte diese "4 %-Sanktion" gegen den Kreditgeber.

Eine ausführliche Begründung steht unter http://www.aus-portal.de/rechtsprechung/entscheidungen/ctg1079949213323/9.html

der effektive Jahreszins darf wie der nominelle in keinem Kreditvertrag fehlen. beides sind wie der Darlehensbetrag und die Persönlichen Daten des Kreditnehmers grundsätzliche Bestandteile des Vertrages.

Unterschied effektiver Jahreszins und Nominalzins?

Hallo! Ich kenne den Unterschied der beiden nicht genau. Welcher ist denn für den Kunden wirklich wichtig, wenn man z.B. irgendwo ein Finanzierungsangebot abschließt?

...zur Frage

Kreditvertrag, Grundschuld, Wechsel der Immobilie

Hallo Leute,

es soll ein Kreditvertrag zwischen Lebenspartnern mit Grundschuld erstellt weden. Da die Immobilie nur der Besicherung dient und sonst mit dem Darlehen nichts zu tun hat, soll es möglich sein, dass der Schuldner zum Zwecke eine Umzugs die Grundschuld von einer Immobilie auf die nächste überträgt, ohne dass der Kreditvertrag gekündigt wird und der Betrag fällig wird. Die Sicherheit bleibt ja letztlich unangetastet.

Nun kann es sein, dass es etwas dauert, bis die neue Immobilie gefunden ist. Zwischenzeitlich müsste der Erlös der alten Immobilie dann vielleicht auf eine Art Sperrkonto.

Wie kann man diese Problematik in einem privaten Kreditvertrag formulieren?

Beispiel: Der Schuldner darf die Immobilie (auf die die Grundschuld bestellt ist) zum Zwecke des Erwerbs einer neuen Immobilie verkaufen, ohne dass der Kreditvertrag durch den Gläubiger gekündigt werden darf. Der Gläubiger muss der Löschung der Grundschuld zustimmen, sofern der Schuldner den aktuellen Restbetrag als Pfand auf ein Sperrkonto hinterlegt. Der Schuldner hat 12 Monate Zeit, eine Immobilie zu erwerben, deren Wert mindestens dem Restbetrag entspricht, und darf den hinterlegten Betrag zum Erwerb nutzen, sofern er auf dem neuen Objekt für den Gläubiger eine entsprechende Grundschuld eintragen lässt.

Vielleicht gibt es da aber auch "übliche Mechanismen" oder gesetzliche Vorgaben?

Grüße Bilbo

...zur Frage

Abstandnahme von Darlehensvertrag , wenn Darlehen aufgrund Planänderung nicht mehr nötig?

Wenn ein Darlehensnehmer feststellt, dass er ein Darlehen nicht mehr benötigt, weil er seinen Plan geändert hat und den Anbau nicht vornimmt, wofür er das Darlehen vorsah, kann er dann vom Darlehensvertrag Abstand nehmen?

...zur Frage

Muss sofort nach Unterschreiben des Kreditvertrages das Geld auf dem Konto zur Verfügung sein?

Wie lange darf eine Kreditauszahlung dauern?

...zur Frage

Was sind die Vorteile eines Urkundsverfahrens?

Ein Bekannter hat einen Rückzahlungsanspruch aus einem Darlehensvertrag. Er überlegt, ob er diesen in einem Urkundsverfahren geltend machen soll. Geht das? Was sind die Vorteile?

...zur Frage

kreditvertrag unterschrieben und nun haben die noch alte schulden entdeckt

hallo, mein mann und ich haben nun den letzten schritt gemacht und konnten nach 3 monaten entlich den kreditvertrag unter schreiben höhe 100.000 euro die haben alles geprüft und es wahr alles in ordnung wir durften auch zum notar alles unterschreiben gehen die sachen für finanzamt und die ganzen gebühren wurden von der bank beglichen . und jetzt die sch..... gestern bei der bank hat der von der lbs gesagt hier ist noch was bei der schufa offen und er könnte uns den kredit nicht ganz auszahlen den wir unterschrieben haben ist das rechtens was die da mit uns machen ??? wir müssen aber auch noch das andere haus 30.000 davon ablösen wie es mit der bank ausgemacht wurde . dürfen die das geld einbehalten

bitte um eure hilfe danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?