Muss die Reiserücktrittsversicherung zahlen wenn man wegen Trombosegefahr die Reise absagt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es sich um eine ärztlich attestierte akute Erkrankung und nicht um eine chronische Erkrankung handelt wird die Reiserücktrittsversicherung zahlen.

Hallo,

wenn die Thrombosegefahr schon bei der Buchung bekannt war, wirds schwierig werden.

Ansonsten sollte die RRV bei einem akuten Auftreten zahlen, wenn ein Arzt Flugreiseunfähigkeit attestiert.

Viel Glück

Barmer

Was möchtest Du wissen?