Muß die Altersrente bei Tod prozentual zurück gezahlt werden ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht ist das bei den verschiedenen Rententrägern ja unterschiedlich. Beim Tod meines Vaters hat meine Mutter noch drei Monate nach dem Monat, in dem mein Vater verstorben ist, die volle Rente weiter bekommen. Danach wurde und wird Witwenrente gezahlt. Und sollte meine Mutter sterben, steht den verbleibenden Kindern noch die Rente des gesamten Monats zu. Sind keine Kinder da, wird die zuviel gezahlte Rente ab Sterbetag zurück gefordert.

Die gesetzliche Rentenversicherung läuft sogar noch 2, oder 3 Monate weiter.

Bei privaten Renten ist es wohl eine Frage des Vetrages, aber zurück zu zahlen für den Monat des Todes, niemals.

Was möchtest Du wissen?