Muss der Arbeitgeber Parkplätze stellen?

1 Antwort

Die Fahrt zum arbeitsplatz ist Deine Sache. Wenn der AG für jeden AN einen parkplatz stellen müßte, dann müßte er die Leute die mit dem Bus kommen ja besser bezehlen, weil die weniger kosten machen.

Die Parkgebühren kannst Du ja als Werbungskosten ansetzen. Alternativ mit dem Bus fahren, oder Park and ride nutzen (bis zum gut gelegenen Bahnhof/Busbahnhof mit dem Wagen udn rest mit Bahn/Bus).

Mit welchen Verfahren wird die Kirchensteuer am Finanzamt abgefuehrt?

Hallo, Leute, Ich bin eine Auslaenderin aus fern ostasiatischem Land, die sich fuer das deutsche Steuersystem sehr interessiert.
Bezueglich der Kirchensteuer moechte ich ein Paar Frage stellen. Also,,sind alle Mitglieder einer oeffentlichen Kirche verpflichtet, Kirechensteuer zu bezahlen? Unter dem Mitglied kann man verstehen, dass der Name eines Mitgliedes auf der Liste der Kirche eingetragen wird? Dann die jenigen, die Mitglieder der Kirche sind, aber keine Steuer bezahlen, verstossen gegen Gesetz und dafuer sollen sie eine Strafe bekommen? Und wie kann man die Kirchensteuer bezahlen? Soweit ich weiss, gibt man eigene Religion bei der Einkommensteuererklaerung an. Entsprechend dieser Angabe wird die Kirchensteuer gerechnet? Dann wie kann man die Steuer bezahlen? Bei den Angestellten wird eigene Kirchensteuer mit Lohnsteuer zusammen von dem eigenen Arbeitgeber sofort an dem Finanzamt abgefuehrt, soweit ich weis... Dann wie weiss der Arbeitgeber, sein eigener Angestellte hat Glauben an Gott? z.B. bei der Abschliessung der Arbeitvertrag gibt der Angestellte eigene Religion an?

...zur Frage

Vater verstorben, durch Zufall Jahre später erfahren

Durch eine Anforderung meinerseits an das Melderegister habe ich erfahren, dass mein leiblicher Vater, zu dem ich fast 35 Jahre keinen Kontakt hatte (Scheidung der Eltern) verstorben ist. Beim Standesamt habe ich nun erfahren, dass es vor fast 4 Jahren gewesen ist. Eine Sterbeurkunde wird mir zugestellt werden. Beim Amtsgericht war man ziemlich zugeknöpft und nicht gerade hilfsbereit im Aufklären, wie der Gang der Dinge ist, um eine Anfrage um eventuellen Nachlass zu stellen. Mein Problem ist einfach, dass ich gar nicht weiß, mit wem und wo mein Vater zuletzt zusammengelebt hat(Stadt ist bekannt), wer Ihn überhaupt beerdigt hat, wo er beerdigt ist usw. Wie bekomme ich diese Info's? Meine Mutter teilte mir mit, dass es noch 2 Kinder aus erster Ehe gibt, die ich aber absolut nicht kenne. Laut Amtsgericht ist das bestreffende Bundesland, wo der Verstorbene gelebt hatte, nicht verpflichtet, nach Erben, wenn ein Testament vorliegt, was ich auch nicht weiß, zu suchen. Wer kann mir hier mit nützlichen Tipps helfen? Danke schon mal im voraus.

...zur Frage

Zweitwohnsitzsteuer und doppelte Haushaltsführung in der gleichen Gemeinde?

Hallo,

Mein Mann und ich haben 2018 geheiratet. Bislang haben wir zwei Apartments, noch gemeldet als individuelle Erstwohnsitze (mit Sondergenehmigung - ich arbeite im Aussendienst ohne Bürplatz beim Arbeitgeber und habe mein Office folglich zu Hause).

Jetzt verlagern wir den Erstwohnsitz zusammen in das etwas größere Apartment meines Mannes (2-Zimmer-Wohnung) - dieses ist aber dennoch zu klein um dort ein Arbeitszimmer zu unterhalten. Darum wollte ich meine 1-Zimmer Wohnung als externes Büro behalten.

Es stellen sich die folgenden Fragen:

Unsere Stadt erhebt 10% Zweitwohnsitzsteuer. Befreit sind verheiratete Paare die nicht dauern getrennt leben, die Zweitwohnung rein beruflich unterhalten - und dem Erstwohnsitz in einer anderen Gemeinde haben. Unsere beiden Wohnsitze befinden sich aber in der selben Gemeinde und nur ca. einen km voneinander entfernt.....wie verhält es sich hier?

Da die Wohnungen nunmal in der selben Gemeinde sind - wie sieht es mit der doppelten Haushaltsführung aus? Da ich Home Office basiert bin - könnte meine Wohnung sonstwo in D sein....ich brauche sie schlicht als Büro. Es ist einfach Zufall dass wir so nah beieinander unsere ursprünglichen Wohnungen haben - irgendwie finde ich zu diesem Fall keine aussagekräftigen Antworten.

Wir sind dankbar um jede Hilfe!

Beste Grüße,

Suey

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?