Muss Auzubildende für Weihnachtsgeld eine Steuer bezahlen?

1 Antwort

Die Auskunft ist quatsch. Es sind bezüge wie alle anderen auch. Also wird Sozialversicherung abgezogen.

Ob Lohnsteuerabgezogen wird, kommt auf die Höhe an. Wenn der AG den sogenannten betrieblichen Lohnsteuerjahresausgleich macht (dabei wird auf das Jahreslohn bezogen und nur Steuer einbehalten wenn bei dem Einkommen für das Jahr überhaupt lohnsteuer anfällt), wird bei einem AZUBI vermutlich O,- Lohnsteuer herausbekommen. Wenn doch LSt abgezogen wird, kann er es sich über den eigenen Lohnsteuerjahresausgleich zurück holen.

Welche Abgaben kommen beim Nebenverdienst auf mich zu? Steuern, Sozialabgaben?

Hallo,

meine Situation ist wie folgt:

Ich werde ab September berufsbegleitend studieren, bin für 16h fest in einem Beruf angestellt und würde daneben noch 6h pro Woche auf Honorarbasis freiberuflich arbeiten.

Durch ein Statusverfahren werde ich noch herausfinden, ob ich Student oder Arbeitnehmerin bin, aber ich vermute letzteres.

Ich werde für den festen Job Sozialabgaben haben, welche monatlich abgezogen werden, aber da ich brutto ca. 850€ verdiene, zahle ich keine weiteren Steuern. Ich komme durch die Sozialabgaben auf 650€. Zusätzlich verdiene ich dann noch ca. 500€ brutto beim Nebenverdienst.

Ich habe nun schon erlesen können, dass ich keine KV zusätzlich zahlen muss, wenn 50% der Einnahmen bereits aus einem sozialpflichtigen Teil stammen, und das gewährleiste ich ja bereits. Muss ich noch extra Pflege-, Rentenversicherungen zahlen ? Oder ist mir das freigestellt? (Riesterrente usw,)

In meinem Fall würde ich dieses Jahr nicht über 8004€ kommen, bleibe sogar darunter, weil ich dieses Jahr noch zu wenig eingenommen habe, sodass ich die letzten 4 Monate gut dazuverdienen dürfte, ohne das Steuern anfallen sollten.

Reicht es also, wenn ich ich die Steuererklärung Ende des Jahres mache und da die Einnahmen alle aufliste, oder muss ich bereits jetzt Steuern abziehen lassen vom Finanzamt?

...zur Frage

Muss ich für meine Betriebsrente Sozialabgaben und Steuern zahlen (70 Jahre alt)

Meine Betriebsrente wurde von der Firma in eine Stiftung in Deutschland eingezahlt.Seit meinem Ausscheiden bekomme ich Sozialrente und die Betriebspension monatlich .Wie wird diese versteuert bzw. welche Sozialabgaben fallen an.?

...zur Frage

Wie wird bei einer arbeitende Wittwe bei eigenem Renteneintritt die Wittwenrente erhalten und wie s

Was geschieht in der situation, daß eien Wittwe mit wittwenrente, aber selbst durch Arbeit Rentenansprüche hat, normal in ihre Rente geht mit der bisherigen Wittenrente?

Wird die weitergezahlt oder neu Berechnet oder wird die Eigene Rente als zu berücksichtigendes Einkommen bewertet?

Wie wird die Wittenrente steuerlich zum Einkommen und den Sozialabgaben ( Krankenkasse+ Pflegevers. bewertet?

Und wie läuft das dann wenn Wittenrente + Eigene Rente bezogen werden mit der Steuer und den Sozialabgaben?

...zur Frage

werde in einem Monat 2500 Brutto verdienen, wie hole ich das am besten Netto raus?

zu mir :

  • war ab August letztens Jahres ALG 2 Bezieher ( meine Eltern ) habe darauf jedoch innerhalb dieses Jahres VERZICHTET (also kein ALG2 Bezieher mehr )

-werde in einem Ferienjob arbeiten, jetzt den Sommer über, einmal 450 Euro brutto verdienen und einmal ca. 2500 Brutto

-Fange ab August wieder mit der Schule an!

  • Habe im gesamten Jahr (in meinem gesamten Leben eigentlich) nicht mehr als 5000 Euro verdient!

NUN DAS WICHTIGE :

Gibt es eine Möglichkeit keine Sozialabgaben zu zahlen ? Das ich Steuern zurückholen kann ist mir bewusst, jedoch reicht mir das nicht da ich die Schule dieses Jahr selbst finanzieren muss : (

Bitte hilft mir, ich stecke echt in einer bremslichen Lage.

DANKE FÜR JEDE ERNST GEMEINTE HILFE!

...zur Frage

Wie wird der Nettolohn berechnet

Ich würde gern wissen, wie man auf den Nettolohn kommt. Ich weiß es gibt viele Gehaltsrechner im Netz, aber ich will keine konkrete Zahl berechnen, sondern einfach mal darstellen, welche Beträge man von welchem Betrag abziehen muss. Also quasi die Formel für die Berechnung des Nettolohns. Wird zuerst die Lohnsteuer abgezogen oder die Sozialabgaben? Ist auch der Bruttolohn basis für die Berechnung von Soli und Kirchensteuer oder ist die Basis für diese Steuern der Bruttolohn abzüglich Steuern,...usw? Einfach alle Abzüge, was die Basis der Berechnung ist und was zuerst abgezogen wird...? Kann mir da jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Wie wird eine hauptberufliche Tätigkeit auf Provision abgerechnet ohne Gewerbescheinpflicht?

Aufgrund des nun langsam eintretenden Alters meiner Oma und deren krankheitsbedingter Betreuung möchte ich nun per Home Office, bei freier Zeiteinteilung, arbeiten, um sämtliche Termine mit meiner Oma wahrnehmen zu können.

Ich habe nun auch etwas passendes gefunden, nachgefragt und es passt einfach perfekt!

Ganz liebe Chefin, die mir komplett freie Hand lässt und ich mir alles selbst einteilen kann und vor allem arbeiten kann so wie es bei mir passt.

Allerdings möchte ich vorab wissen, wie dies genau abläuft und berechnet wird.

Mir wurde mitgeteilt, dass es keine Gewerbescheinpflicht gibt und ich stattdessen auf Provisionsbasis abgerechnet werden kann, leidglich meine Steuernummer der Lohnsteuerkarte wird benötigt.

Ich würde nun gerne wissen wie ich das zu verstehen habe und welche Abgaben dann geleistet werden und welche ich dann selbst abführen muss und ob noch etwas anderes zu beachten ist?

Was ist das dann für ein Arbeitsverhältnis?

Ich denke KV und PV müsste ich dennoch selbst leisten oder? Und wie sieht das mit der Rentenversicherung aus?

Da ich dann kein Festgehalt habe, sondern je nach Arbeitsaufwand, wäre es schon wichtig für mich zu wissen was da auf mich zukommt.

Sollte sich das Ganze dann rechnen, könnte ich wohl jederzeit ein Gewerbe anmelden.

Aufgrund der vielen Termine, die zurzeit anstehen, wäre es für mich dann sinnvoll, wenn ich den Kopf und die Zeit dafür habe, da mit einem Gewerbeschein viel zu beachten ist. Es ist ja nicht so, dass ich mich darüber noch nicht belesen habe, aber mein Kopf hat zurzeit zu viele andere Dinge zu bedenken, dass ich nicht blindlinks ein Gewerbe oder eine Selbstständigkeit anmelden möchte.

Freue mich über aufschlussreiche Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?