Muskelhypothek- wieviel nimmt mir die Bank ab, mit welchem Prozentsatz kann ich arguementieren?

2 Antworten

Nur das was man wirklich glaubwürdig vortregen kann, denn die Bank hat natürlich bedenken in eine Bauruine zu investieren. Keiner wird Dir abnehmen, wenn due den Dachstuhl alleine machen willst, selbst wenn du Zimmerer bist.

Fliesen sind glaubwürdig. eben alles, was man wirklich alleine machen kann.

ich würde nicht mit "glaubwürdigkeit" argumentieren, sondern mit einer Aufstellung.

Erkläre doch genau anhand einer Übersicht, was Du machen willst, was es Dich dann kostet, welchen Zeitansatz Du annimmst, wie viele Helfer Du dafür hast u.a.

Sei realistisch. Die Bank gönnt Dir Deine Immobilie, sie will sich nur einfach absichern.

Wieviel bekommt mein Halbbruder

Hallo zusammen, mein Vater ist im August letzten Jahres gestorben und hat mich als einzigen Erbem im Testament erwähnt, da meine Mutter schon früher verstorben ist. Nun meldet sich mein halbbruder und verlangt seinen pflichtanteil. Das Haus das ich geerbt habe hat einen wert von 85.000€. Daher meine frage: Was davon steht meinem Halbruder zu und ist er auch zu dem gleichem Prozentsatz an den Schulden beteiligt. Danke schon mal im Vorraus.

...zur Frage

Eingetragene Grundschuld durch Schwiegereltern, Verbindlichkeiten bei Trennung?

Hallo zusammen.

Ich habe mit meiner inzwischen Ex Verlobten vor eineinhalb Jahren ein Haus gekauft. Da ihr Vater relativ "flüssig" ist, hat er uns 150000 dazu gegeben.

Das Geld wurde bei Hauskauf quasi als Eigenkapital und zur Finanzierung genutzt.

Sprich wir haben nur die Restsumme über die Bank finanziert und das Geld von meinem Schwiegervater für Kaufnebenkosten, den Rest der Kaufsumme, sowie Renovierung in Eigenleistung genutzt.

Der Schwiegervater hat sich über diese 150000 eins Grundschuld auf das Haus eintragen lassen, neben der Grundschuld bei der Bank(280000).

Das Haus soll verkauft werden, wird aber nicht die gesamte Summe erbringen.

Bin Ich in diesem Fall dem Vater meiner Ex Verlobten überhaupt zu irgendwelchen Rückzahlungen verpflichtet?

Es gibt keinen Darlehensvertrag oder ähnliches. Nur die Grundschuldeintragung.

Ich gehe davon aus das die Bank zuerst ihr Geld bekommt(evtl sogar mit Vorfälligkeitsentschädigung?).

Und er somit nur einen Teil seines Geldes.

Anderes Vermögen besitze ich nicht.

Vielen Dank im vorraus

Stefan

...zur Frage

Was genau machen eigentlich Banken mit meinem eingelegten Geld?

ich habe mal folgende Frage an euch. Wenn ich bei einer bank Geld anlege, was macht die Bank danach eigentlich genau damit. Wie legt sie es an und vorallem wie macht sie da einen Gewinn mit? Gerade auch deshalb habe ich die Frage, weil die Bank doch garnicht weiss wann ich wieviel Geld wieder zurückhaben möchte. Danke

...zur Frage

Wer ist haftbar zu machen?

Hallo erstmal, in der Regel ist der Kaufpreis bei einem Immobilienverkauf ja nach Mitteilung der Fälligkeit durch den Notar, die nach Vorliegen der Löschungsbewilligung gegeben ist , innerhalb einer bestimmten Frist fällig. Bei Verzug einer Vertragspartei ( z. B.wenn der Verkäufer die Immobilie nicht fristgerecht räumt .. ) hätte die jeweilige Gegenpartei das Recht zum Rücktritt vom Vertrag.

Frage : Wer wäre eigentlich haftbar zu machen bzw. hätte welche Rechte, wenn die Bank als eingetragener Besitzer der Grundschuld die Löschungsbewilligung nicht erteilt, der Verkäufer lt. Vertrag nicht persönlich haftbar zu machen ist und die Fälligkeit daher nicht zustande kommen kann, da die Voraussetzungen zum Notarvertrag fehlen ?

Vielen Dank schonmal im Voraus.

LG,lazyjo...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?