mütter rente

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo gunter4711, Der Begriff "Mütterrente" ist doch eindeutig genug, diese Rentenart ist und bleibt den Müttern vorbehalten. Deine Ex-Frau hat den Anspruch für Euer gemeinsames Kind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gaenseliesel
07.07.2014, 23:54

sorry Billy, hier hat @Primus das DH verdient ! ;-) K.

1
Kommentar von betroffen
09.07.2014, 13:40

So ein Quatsch.

Da hast du dich zu sehr von Presse und Politik beeinflussen lassen.

Richtig heißt es "rentenrelevante Kindererziehungszeiten". Die gelten selbstverständlich für Mamis und Papis.

Mütterrente ist ein Begriff der Boulevardpresse und leider auch der Politiker, die das Volk für dumm halten. Gleichberechtigung haben wir schon seit einigen Jahrzehnten!

1

Die zusätzlichen Entgeltpunkte bekommt derjenige, der den letzten Monat der Kindererziehungszeit- also ein Jahr nach der Geburt- in seinem Versicherungskonto hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?