Müssen Studienkosten mit der ersten Steuererklärung nach Berufseinstieg abgesetzt werden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit der ersten Steuererklärung nach dem Berufseinstieg kann man ja bekanntlich

Bekanntlich ist das so nicht richtig.

Wenn du für das Jahr, in dem die Aufwendungen entstanden sind, keine Einkommensteuererklärung bzw. Antrag auf Feststellung eines Verlustvortrages eingereicht hast, kannst du das in der Zukunft nur nachholen, wenn die Festsetzungsverjährung noch nicht eingetreten ist.

Aber die Aufwendungen einfach in (irgend)einem anderen Jahr ansetzen - das funktioniert nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?