Müssen beide Mietparteien Mähen?

1 Antwort

Gar keiner von euch. Mitgemietet hat jeder von euch hinten ein Gartenstück. Alles andere ist Gemeinschaftsnutzfläche und wenn nicht anders vereinbart vom Vermieter zu Pflegen, der natürlich die Pflegekosten auf seine Mietparteien umschlagen kann.

Ergo, wenn ihr es nicht mehr Pflegen wollt, dann wird der VM eine Firma damit beauftragen und die Kosten auf das gesamte Haus umlegen.

Was möchtest Du wissen?