Müssen auch Bafög Studenten den vollen Preis für einen Reisepass zahlen?

1 Antwort

Soviel ich weiss ja, das Ding macht bei denen ja auch ebensoviel Arbeit wie bei Normalbürgern.

Erhalten Sozialhilfeempfänger Unterstützung bei der Anschaffung von Dokumenten?

Wenn man zum Beispiel einen Personalausweis verlängert kostet das um die 30€ oder bei einem Reisepass sogar 60€. Bekommen Sozialhilfeempfänger hier finanzielle Unterstützung? 60€ für “ein Stück Papier” sind für einen Sozialhilfeempfänger bestimmt nicht so leicht zu stemmen.

...zur Frage

Mietkaution Zinsen einbehalten

Wir sind eine Firma in Form einer Kapitalgesellschaft und mieten Wohnungen an. Die Wohnungen werden möbliert gestaltet so dass man daraus eine WG bilden kann. Wir vermieten diese dann nur an Studenten, Praktikanten und Azubis weiter. Die Mietkaution wird selbstverständlich in Form eines Sparbuches als Kautionskonto angelegt. Müssen wir als eingetragene Firma trotzdem die Kaution + Verzinsungen an den Untermieter zurückgeben? Oder kann man das vertraglich vereinbaren, dass wir die Verzinsungen einbehalten dürfen?

...zur Frage

Wie funktioniert das BAFÖG System eigentlich?

Müssen die Studenten das erhaltene Geld zurückbezahlen, als stellt das BAFÖG einen Kredit dar oder ist das ein echtes Stipendium?

...zur Frage

Ist es rechtens, wenn die Versicherung des Nachbarn bei verursachtem Wasserschaden weniger zahlt, als für die Behebung des Schadens notwendig wäre?

Bei dem Nachbarn meiner Eltern ist ein Wasserschaden entstanden, welcher auch Schäden an der Decke meines Elternhauses hinterlassen hat. Bei der Übernahme der Kosten, weigert sich die Versicherung meines Nachbarn jedoch den vollen Preis zu erstatten mit der Begründung, dass die Decke bereits alt gewesen sei (meines Wissens zwischen 15 und 20 Jahre) und so kein voller Preis erstattet werden könne, da der Wert einfach nicht mehr belegbar sei. Nun frage ich mich natürlich: Ist das rechtens? Für mich erscheint es lächerlich, dass meine Eltern den von Nachbarseite entstandenen Schaden anteilig mitzahlen müssen.

Vielen Dank für die Hilfe.

...zur Frage

Ich bin Azubi mit 800 € brutto mtl. und möchte nebenbei auf Lohnsteuerkarte arbeiten (Promotion, kein 450-€-Job), bekomme ich die gezahlte Lohnsteuer wieder?

...zur Frage

Wie viel darf man als Freiberufliche (als Hauptberuf und ohne Nebenbeschäftigung) verdienen ohne steuer-zahlen müssen?

Hallo,

Ich habe eine Frage bezüglich meiner steuerlichen Situation. Bin freiberufliche Designerin und mein Ehemann ist ganz normal angestellt als Techniker-Ingenieur. Wir leben zur Zeit nur mit dem Gehalt von meinem Mann und ich möchte auch als freiberufliche Designerin ein bisschen Geld verdienen.

Die Fragen sind;

1) Mini-job: Bei Mini-Jobs darf man wahrscheinlich bis 450 Euro monatlich verdienen. Gilt sich aber diese nur für Studenten? Ich bin ja kein Student und wie ist es wenn man verheiratet ist?

2) Midi-job: Hier darf man (laut Info auf Web) monatlich bis 850 Euro verdienen ohne Einkommensteuer zahlen müssen. Ich verstehe diese gilt sich wieder für Studenten. Dürfen die nicht studierenden auch eine Midi-job haben und monatlich bis 850 Euro ohne Umsatzsteuer verdienen?

3) Wenn ich richtig verstehe, als alternative zur dieser oben gegebenen Mini- und Midi-job Optionen, könnte ich mich als Gewerbe anmelden und bei Einnahmen bis 17 500 Euro im Jahr keinen Umsatzsteuer zahlen. Wäre diese vielleicht eine besser passende Option zu unseren Situation?

4) Wenn zwei Steuerpflichtige eine gemeinsame Steuererklärung abgeben, spricht man von Zusammenveranlagung. Da ich in diesen drei oben genannten Szenarien nicht Steuerpflichtig wäre, kommt eine Zusammenveranlagung für uns nicht ins Frage, korrekt?

Danke im Voraus für antworten. Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?