Müssen Anwohner für den Kanalbau aufkommen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, das ist legitim und die Gemeinde wird eine entsprechende Satzung haben, nach der diese Beträge umgelegt werden dürfen. Ebenso der Anschluss an die Frischwasserversorgung.

Der jährliche Test des Wassers ist keine Maßnahme um Geld zu verdienen, denn davon wird ja das Institut bezahlt, welches die Untersuchung durchführt.

Aber wenn Ihr das nicht einseht, dann wartet den Bescheid ab und legt Einspruch ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?