Mpu lügen oder die Wahrheit sagen?

1 Antwort

Also wenn ich es richtig verstehe bekommst Du Cannabis auf Rezept als Schmerzmittel verschrieben. Da du schreibst du wärst Cannabis Patient. Da brauchst Du garnicht lange drum rum reden oder sonstiges, wenn du sagst das du BTM Patient bist, ist das Ding da für dich gelaufen. Ich bekomme nun seit gut zweieinhalb Jahre Cannabis auf Rezept wegen meinen Schmerzen. Ich habe von mir aus das Auto fahren aufgeben, weil es mir einfach zu gefährlich ist damit einen Unfall zu bauen. Vor allem der Gedanke ein kleines Kind zu überfahren wäre für mich untragbar und unverantwortlich. Meine Frau fährt mich zu den Ärzten und Krankenhäusern, das klappt alles sehr gut. Ich habe auch kein Interesse mehr am Auto fahren. Alleine wegen dieser Schmerzen würde ich schon nicht mehr fahren, aber ausschlaggebend war die Verordnung von medizinischen Cannabis. Aber das muss jeder mit seinen Gewissen selbst vereinbaren können. Aber für dich gesagt, sage die Wahrheit mit dem medizinischem Cannabis alles andere wäre großer Quatsch.

Das war nicht die Antwort auf die Frage!

0

Was möchtest Du wissen?