Monatliche Lebenshaltungskosten?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Ja 40%
Versuch das zu senken/erhöhen 40%
Nein 20%

3 Antworten

Strom finde ich zu hoch für eine Person (ich zahle noch nicht mal 40 Euro im Monat). Kfz-Versicherung ist astronomisch hoch, 12x 130 Euro? Bezahlst du über 1500 Euro im Jahr? Ich bezahle noch nicht mal 400 Euro. Vergleichsportale helfen hier.

Die anderen Versicherungen finde ich auf einem guten Niveau. Sparen finde ich auch auf einem guten Niveau. Was macht die Altersvorsorge?

Urlaub finde ich relativ üppig veranschlagt, also verreist du jedes Jahr für 2.400 Euro? Gut, ist ja deine Entscheidung, jeder soll ja das machen, was er möchte.

mit 21 Jahren 2.900 Euro netto ist schon ein guter Verdienst, also musst du dir eigentlich keine Sorgen machen

Mein Ziel ist humankapital Budget für Weiterbildungen zu sparen

0

Das mit der Autoversicherung liegt vermutlich am jugendlichen Alter - der FS kann ja höchstens SF 3 haben. Das mit dem Urlaub finde ich gerade zum Schmunzeln, damit komme ich nicht hin - die Menschen sind verschieden. Wundern tu ich mich über 4 € für die Hausratversicherung.

2
Bezahlst du über 1500 Euro im Jahr? Ich bezahle noch nicht mal 400 Euro. Vergleichsportale helfen hier.

Du bist ja soweit ich das Recht in Erinnerung habe, auch keine 21 mehr? Für einen 21jährigen Fahranfänger zwar noch Optimierung möglich, aber je nach Fahrzeug und Versicherungsumfang auch nicht völlig unrealistisch. Wenn nicht die günstigen Schadenfreiheitsrabatte der Verwandtschaft übernommen werden konnten, sind da vielleicht noch so um 200-300€ Einsparung möglich

2
Ja

Die KFZ-Kosten mit 110€ für HU und Inspektionen sind unglaubwürdig. Allein die HU alle 2 Jahre kostet ja 110€ so gesehen pro Jahr 60€. Es ist also kein Geld für Inspektion und Reparaturen vorhanden.

Versuch das zu senken/erhöhen

Spotify definitiv cutten.

Persönlich würde ich noch die Rechtsschutzversicherung weglassen.

Was möchtest Du wissen?