Möchte Ruhestand und Pension planen, will mit 60 Jahren Schuldienst beenden, ist das möglich? Abzug?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deinem Nutzernamen entnehme ich, dass du verbeamtet bist. Hier bestimmt jedes der 16 Bundesländer selbst über das abschlagsfreie Renteneinstiegsalter.

Grds. können nur dienstunfähige Staatsdiener abschlagsfrei mit 63 Jahren ausscheiden.

Einen ersten Überblick deiner Abschläge bietet: http://www.vdata.de/vdata-rechner/av_beamte.jsp

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beamte können meines Wissens nach Erreichen des 55. Lebensjahres ohne Bezüge bis zum regulären Pensionseintritt ausscheiden. Das erscheint mir der einzige Weg zu Deinem Ansinnen. Darüber hinaus bleibt nur der Amtsarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist zu bezweifeln, dass Du k.o. bist.

Wäre dem so, hätte Dich Amtsarzt zur Kur geschickt.

Wäre dies ohne Erfolg geblieben, wärest Du frühpensioniert worden.

Nach Deinem Plan gibt es einen Abzug.

Na und? Deine Pension wird auch so reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?