Möchte Mehrfamilienhaus kaufen. Brauch dringend Rat ob es ein gute Investition wäre

7 Antworten

Der Kaufpreis, oder die Mieten sind unrealistisch.

Irgendwo ist da ein Haken. Mietwohngrudnstücke kosten zwischen der 10- und der 15fachen Jahresmiete (netto kalt). Wenn die Zahlen stimmen, äre es ein Super Schnäppchen.

Trotzdem müssen die Rehamenbedingungen bei Dir stimmen damit die Bank eine Vollfinanzierung macht.

Rechne mit Minimum 750,- Euro Rate, wobei aber auf jeden Fall aus der restlichen Miete Rücklagen für Reparaturen udn Sondertilgungen gemacht werden sollten

kann es sein, das das Haus auf einem Erbpachtgrundstück steht? Somit wäre der Grund und Boden nicht im Preis enthalten. Dann würden die Zahlen eher passen. Oder liegt was anderes vor? Strassenplanung etc. oder muss der Verkäufer verkaufen? Welche Lasten sind eingetragen? Ich würde mir die Mieteinnahmen genauer nachweisen lassen? Alles genau prüfen, sieht nach einem Schnäppchen aus.

Ich würde es verstehen, wenn es eine Immobilie wäre die über 200000 Euro kosten würde.

Aber bei 92000 Euro, lassen wir es 100000 Euro sein, sind es 10 Jahre die ich bezahlen müsste. Das ist ja überschaubar.

ES wurden übrigens alle Wohnungen saniert und renoviert.

Danke erstmal vorab für die zahlreichen Antworten.

Von der Immobilie ist zu sagen, dass sie in Wilhelmshaven steht und nicht weit ( ca.4 km) von sämtlichen Neubauprojekten ( Raffinerie, Jade Weser Port, Kraftwerk) entfernt ist. Es liegt trotzdem verkehrsberuhigt.

Ich habe eine Auflistung der Mieten über die letzten Jahre.

Es ist zu verkaufen, ja warum nur??? Ich weiß das es ein Handwerker sehr billig gekauft hat und alles saniert und renoviert hat um es teurer zu verkaufen.

Der Zins ist ja nun nicht gerad hoch und warum soll ich Geld ansparen um in 5 oder mehr Jahren wieder mehr zinsen zu bezahlen.

Zu mir. Ja, ich habe einen sichern Job und arbeite als Techniker für die Raffinerie.

Bevor ich es kaufe, werde ich eh mit nem Gutachter durchs Haus gehen. Aber ich denke das sich das von selbst versteht.

Wer gibt eine Immobilie ab, die eine Rendite von über 10 % bringt. Liegt ein Nachweis vor, dass diese Miete auch bezahlt wird? Die Erfahrung ist die, dass bei 4 Mieter mind. einer Ärger macht. Auch wenn man hier im Forum beobachtet, wie oft die Frage gestellt wird ob wegen dieser oder jener Kleinigkeit die Miete mindern kann, denke ich FINGER WEG1

Was möchtest Du wissen?