Mitteilung über Zinssatz des Tagesgeldkontos im Voraus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Verpflichtung besteht meines Wissens nach dazu nicht. Allerdings wird im allgemeinen bei einer Tagesgeldanlage der Zinssatz meinst gehalten, da es ja eine sehr kurze Anlageform darstellt.

Daes ja eine Tageseinlage ist, kann die sich täglich ändern. Da werden de nciht jeden Tag bei Dir anrufen.

Wenn sie sich nicht in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen dazu verpflichtet hat, reicht die Bekanntgabe auf einem Kontoauszug.

Ich denke auch nicht, dass die Dich darüber informieren werden.

Wird aber auf Deinen Kontoauszügen stehen oder auf deren Webseite.

Was möchtest Du wissen?