Mit Geschäftskonto Gerät für Zuhause (Homeoffice) kaufen (Conrad)?

1 Antwort

Wenn ich richtig verstehe - wenn ich den über das geschäftliche Konto kaufen würde - spare ich mir die Mehrwertsteuer.

Die Umsatzsteuer kann ja nur das Forschungsinstitut als Vorsteuer abziehen. Wenn Du also bei Conrad selbst bezahlst, zahlst Du den vollen Preis und sparst gar ncihts.

Es würde nur etwas bringen, wenn Du mit dem Chef besprichst, dass die das Teil kaufen, du denen das Geld dafür gibst. und die es Dir später für billiges Geld verkaufen.

Aus meiner Sicht bringt es nur Ärger.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Okay, das muss nicht (wegen 100er) sein. Ich kaufe es privat und versuche evtl. teils als Arbeitswerkzeug vom Steuer später anzusetzen. Danke schön!

1

Was möchtest Du wissen?