Mit Fake it bezahlt auf eBay straffe? Als Minderjähriger?

3 Antworten

Hole bitte deine Eltern dazu und erkläre denen genau, was du gemacht hast. Jetzt!

Strafrechtlich passiert nichts, du bist nicht strafmündig.

Ein Kaufvertrag dürfte hie nicht zustande gekommen sein, ein iPhone X fällt wohl kaum unter den Taschengeldparaphen. Wenn du das Handy bereits an den Händler zurückgeschickt hast, ist da an sich auch keine Forderung mehr offen.

Zu klären wäre aber, was PayPal noch von deinem Vater will. Dazu soll sich dein Vater bitte mal selber hier melden. Und wenn er tatsächlich schon einen gerichtlichen Mahnbescheid bekommen haben sollte, hat er hoffentlich schon etwas unternommen, sonst ist das eher ein Fall für einen Anwalt.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbyjurist - Grundwissen, garniert mit Recherche

Wieder was gelernt, danke für die Hilfe! :-)

PS: Am besten so schnell wie möglich bei der Polizei melden, sich frühzeitig zu stellen mindert das Strafmaß ;-)

Ne, was soll shcon passieren?

Kann etwas gezedere mit Paypal geben, aber wenn ihr den Artikel ja zurückgegeben habt, kann rechtlich keiner was wollen.
Der Verkäufer könnte vielleicht das Geld für den unnöötigen Hin und Rückversand verlangen aber ansonsten passiert da nix.

Kann dein Vater das nicht irgendwie unproblematisch am Telefon mit Paypal regeln?

So nach dem motto "ALles gut, der Verläufe rhat ja auch sein Ware längst wieder. Also geht uns gefälligst nicht länger auf den S*ck!" oder so

Du bist nicht strafmündig, daher passiert dir nichts.

Zivilrechtlich ist kein Vertrag zustandegekommen, da du minderjährig bist,

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?