Mit einer Aktie 1300% Gewinn?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Entscheidung kann Dir hier keiner abnehmen.

Da Du sehr von der Aktie überzeugt bist, solltest Du sie behalten. Sicherlich wäre es sehr ratsam ein Stop-Loss-Limit oder eventuell ein Trailing-Stop-Loss einzurichten (wenn Deine Depotbank das anbietet).

Rein aus Sicht der Diversifikation wäre ein Teilverkauf allerdings ratsam, aber damit würde ja nur dieser eine Aspekt aufgegriffen.

Woher ich das weiß:Beruf – Studium Betriebswirtschaft / Vermögensverwalter und -Berater

Hallo, vielen Dank für Ihre Antwort.

Ja ich bin leider total überzeugt von dieser Aktie. Aber die Diversifikation wäre auch sehr ratsam. Ich weiss...

Momentan weiss ich keine bessere welche ich in der nächsten Zeit behalten möchte... und das ist das, was es mir sehr sehr schwierig macht einen Teil abzugeben.

Hier spielen und streiten Teufel und Englechen auf meinen Schultern verrückt:):):)

Da ich aber kein Profi bin, nur ein Privatanleger wäre es mal sehr toll eine Aussagen von einen Finanzprofi zu hören:)

Aber wie Sie schon sagen, wird mir hier keiner Helfen können die Entscheidung abzunehmen.

Lg

0

Solche Entscheidungen musst Du schon selbst treffen. Oder willst Du Dir ernsthaft von Dritten raten lassen, ob Du Gewinne mitnimmst oder eine Aktie laufen lässt, mit der Gefahr, dass Du alles wieder verlierst?

Wenn Du, wie Du ja geschrieben hast, selbst überzeugt von einer positiven Entwicklung bist, was für eine Antwort erwartest Du dann hier im Forum? Dann behalt die Aktie, eine Glaskugel hat hier auch niemand.

Über eine "Strategie" kannst Du auch nur selbst entscheiden, da niemand hier etwas über Deine persönliche Situation, Einstellung und Risikobereitschaft weiß.

Außerdem schreibst du nicht, ob Du eine Aktie für €1 gekauft hast, die jetzt €13 wert ist oder Aktien für €1.000, die jetzt €13.000 wert sind.

Freu Dich, wenn Deine Aktien so schön gestiegen sind, triff Deine Entscheidungen allein und denk immer daran, dass die Börse niemals immer nur nach oben geht.

Hallo, ok vielen vielen Dank für deine Antwort...

Die Frage habe ich nur gestellt, da ich hören wollte wie Profis in solchen Situationen umgehen würden. Wahrscheinlich laufen lassen, denke ich...

ich habe 5000 stück für 0,96 Dollar gekauft:)

Mein Bauch sagt mir behalten und laufen lassen, da sich das wie ein 6er im lotto anfühlt...

Vielen Dank nochmals

0
@rennowed

Wenn es wirklich stimmt, dass Du €65.000 (Buch-)Gewinn gemacht hast, könnte es Sinn machen, wenigstens 50% davon sicherzustellen. Aber wie schon gesagt, wie groß Deine Zockermentalität ist, solltest Du ganz allein entscheiden.

Das ist nicht viel anders als bei "Wer wird Miilionär?"

2

Ein Pennystock, der auf 13,70 € seit Ende Dezember gestiegen ist.

VERKAUFEN !!! Gewinn mitnehmen !

Die Volatilität der Aktie ist ihr Risiko

Es kommt demnächst das FDA Approvel und der ARK einstieg. Es fällt mir sehr schwer diese Aktie in diesem Moment zu verkaufen... Wenn ich Illumiina PacB oder Crispr usw. ansehe, glaub ich dass ein Verkauf dieses Stocks das schlechteste ist was ich machen kann... Das würde mich in 10 Jahren noch ärgen:) Ich habe den Stopploss nun auf 7$. Aber vielen Dank für Ihre geschätzte Antwort.

0

Behalten.

Die nächsten Invests eben auf andere Aktien verteilen, sodass es später wieder ein gleichgewicht gibt.

Was möchtest Du wissen?