Mit der Kreditkarte meiner Mutter bezahlt?

1 Antwort

Erst einmal ist es dem Verkäufer egal, Hauptsache er bekommt die Ware bezahlt. Mit Deiner nachgeschobenen E-Mail hast Du jedoch nur Verwirrung angestiftet, denn jetzt weiß der Verkäufer nicht, ob Du die Karte Deiner Mutter mit oder ohne Ihre Zustimmung benutzt hast. Im letzteren Fall würde er einen Diebstahl unterstützen und daher die Bestellung nicht ausführen.

Was möchtest Du wissen?