mit 57 Jahren zum "Zwangsrentner" geht das?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt keine Rente mit 57 Jahren, außer der Erwerbsminderungsrente (die gibts bei massiven gesundheitlichen Problemen). Es gibt die Möglichkeit der Altersteilzeit, das ist aber keine Zwangsrente. Den klassischen Vorruhestand wie in den 90er Jahren gibt nimmer, meist ist damit aber nur AlgI- oder AlgII-Bezug gemeint. Während der Arbeitslosigkeit werden weiterhin Rentenbeiträge bezahlt, allerdings sind diese Beiträge bei Hartz IV sehr gering. Jedoch hat dies nichts mit Vorruhestand zu tun. Denn Arbeitslose können sich nicht ausruhen, sondern müssen Arbeitsstellen suchen.

Was möchtest Du wissen?