Mit 18 Jahren fremdes Fahrzeug fahren?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Versicherungsabhängig 100%
Kein Problem 0%
Problematisch 0%

1 Antwort

Versicherungsabhängig

Hübsche Umfrage! Gut gemacht. :-)

Erlaubt es ist es auf jeden Fall! Du bist als Fahrer des anderen PKWs versichert, sofern dieser andere Fahrer bei der Versicherung als solche angemeldet hat.

Hiermal eine beispielhafte Betrachtung von der HDI-Versicherung, wie sowas funktioniert:

https://www.hdi.de/privatkunden/versicherungen/kfz/ratgeber-kfz/fahrer-mitversichern

Unter uns "Pastorentöchtern" würde ich sagen: bei einer einmaligen Fahrt mit dem anderen PKW lohnt sich eine Extra-Versicherung nicht. Fahr halt vorsichtig und defensiv und gut ist. Es ist ja in Corona-Zeiten eh kaum was los auf den Straßen. Andere Antworter sehen das vielleicht aus Sicherheitsaspekten strenger ... .

Was möchtest Du wissen?