Mit 18 ausziehen?

2 Antworten

Du kannst Dich erkundigen, ob Du Anspruch auf Schülerbafög hast .....

https://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/schuelerbafoeg.php

Hier kannst Du eine Kurzanfrage stellen - aber bitte vorher konkret !! formulieren .... welche Schule ( Art ) soll besucht werden - Deine abgeschlossene duale Ausbildung erwähnen + Deine häusliche Situation ....

https://www.bafög.de/bafoeg/de/services/kontakt/kontakt_node.html

zusätzlich besteht Anspruch auf das staatliche Kindergeld, dessen Auszahlung an Dich Du via Abzweigungsantrag stellen kannst :

https://www.arbeitsagentur.de/datei/antraganteiligeskindergeld_ba013104.pdf

Krankenversicherbar wärest Du im Rahmen der Familienversicherung über die gesetzliche KV einer Deiner Elternteile.

Desweiteren darfst Du auch bei Bafögbezug - leistungsunschädlich monatsdurchschnittlich bis zu 450 Euro dazuverdienen.

Ich danke für diese hilfreichen Tipps ich hab mir auch schon beim Jugendamt Hilfe geholt aber da komme ich nicht weit aber ich werde mich da mal erkundigen Dankeschön

0

Bei Mama klappt es nicht, beim Vater auch nicht, aber alle haben Schuld daran, nur Du natürlich nicht!?!?

Mama hat Recht und spielt kein falsches Spiel.

Ihre Unterhaltspflicht besteht darin, Dir während der Ausbildung/Schule Kost und Logis zu bieten.

Wilst Du mehr, hier eine eigene Wohnung, dann must Du dir das selbst finanzieren.

Das Kindergeld könntest Du per Antrag bei der Familienkasse abzweigen, wird Dir dann direkt auf Dein Konto überwiesen.

Sofern Unterhaltstitel bestehen sollten, müsste geprüft werden, ob diese Zahlungen Dir dann direkt zustehen.

Danke für diese Antwort auch wenn’s keine Hilfe ist.
Du kannst gerne denken es sei meine Schuld das ist mir absolut egal ich suche ein Lösungsweg und nicht jmd wer Schuld hat ich weiß wer Schuld hat ich lebe dieses Leben seid knapp 19 Jahren von früheren Schlägen von meinem Vater bis hin zu denn Fehlern von meiner Mutter mich gegen meinen kleinen Bruder auszuspielen weshalb er schon bei seinem Vater wohnt also ich bin 18 er ist 16 und wir sind die einzigen beiden die sich absolut nicht wohl fühlen da meine anderen Geschwister viel zu klein sind um es zu verstehen und sie bilden sich eine Meinung von einem Text ohne alles zu kennen erst nachdenken bervor man persönlich wird.

0
@Milan12

Für denjenigen, der nicht lesen und verstehen kann, ja, für den ist meine Antwort keine Hilfe!

1

Was möchtest Du wissen?