mit 13 Fiverr Einkommen versteuern?

2 Antworten

Es gab eine person die meinte die würde mich beim finanzamt melden
hatte damit schon ca 100 euro verdient in den letzten 6 monaten.

schmunzel ..... Gegenfrage ... wer war / ist denn eine solche Person, welche glaubt jemanden der auf einer solchen Plattform agiert melden zu können?

Könnte was schlimmes passieren?

Nein ...... nichtdestotrotz, Du hast auf einer solchen Plattform nichts zu suchen.

man kann auch selber mal Recherchieren

Wofür existiert denn diese Plattform?

0
@QuestAnswerUser

In der Regel sind wir hier keine Fachleute, und haben meist eher Erfahrungswissen. D.h., wir haben uns auch in Themen eingearbeitet, weil es die Lebensbedingungen gefordert haben, und müssen selbst recherchieren. Natürlich gibt es auch Fachleute zu bestimmten Themen, die von Berufswegen damit zu tun haben/ hatten. Darauf wird aber auch irgendwo im Forum hingewiesen.

Du könntest bei deiner nicht so komplizierten Frage mit wenigen Stichworten selber nachsehen. An deiner Stelle würde ich bei solch geringen Einnahmen- 20 € im pro Monat - auch mal nichts erzählen, das hat auch niemand zu interessieren. Und lass sich nicht einschüchtern, da will Dir wohl nur jemand Angst machen.

was anderes wäre es, wenn du bei jemand angestellt wärst. Auch dann musst du bei dem Betrag keine Steuern zahlen, aber dein Chef müsste dich zumindest melden, schon wegen der Versicherung. Als Schüler kannst du immer dein Taschengeld mit kleinbeträgen aufbessern.

1

Was möchtest Du wissen?