Minusstunden Gehaltabzug

1 Antwort

Grundsätzlich ist es schon rechtens wenn bei einem Arbeitgeberwechsel die Minusstunden auf dem Kurzzeitkonto mit dem Entgelt verrechnet werden. Aber warum wurden die Minusstunden nicht durch Mehrarbeitsstunden ausgeglichen ?

Was möchtest Du wissen?