Minijob mit 16 - eltern noch recht auf ganzes wohngeld?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was heisst fair und für wen ? Nicht vergessen sollte man das Wohngeld eine Sozialleistung darstellt die nach Bedarfsprüfung temporär zuerkannt wird und bei Änderung der persönlichen Verhältnisse angepasst oder beendet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bekommen deine Eltern Wohngeld vom Wohngeldamt oder Arbeitslosengeld 2 vom Jobcenter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
desperateteen 16.09.2012, 13:13

ich denke vom wohngeldamt?:)

0
desperateteen 16.09.2012, 13:25
@desperateteen

könntest du oder ihr euch etwas beeilen ... ich halt das warten nicht lange aus ! leute ich hab bewerbungen ohne ende geschrieben und meinen traumminijob so gut wie in der tasche .. wisst ihr wie wütend mich das macht... die ganze mühe sollte nicht umsonst gewesen sein! :'(

0
Lissa 16.09.2012, 13:33
@desperateteen

Zum Wohngeld habe ich diese Aussage gefunden:

Erhöht sich das Wohngeld oder wird es niedriger, wenn Änderungen bei Einkommen oder Miete eintreten?

Eine Änderung der Höhe ergibt sich nur, wenn im laufenden Bewilligungszeitraum sich das Einkommen oder die Miete um jeweils 15% verändern. Wird diese Grenze nicht überschritten, wird der Wohngeldanspruch erst zu Beginn des kommenden Bewilligungszeitraumes entsprechend angepaßt. Allerdings sollten Sie auch dann, wenn sich die Änderung innerhalb der 15%-Grenze bewegt, dem Wohngeldamt die Änderung mitteilen, um Ihrer Mitwirkungspflicht nachzukommen.

http://kuerzer.de/QBU1XA7OZ

Wenn dein Einkommen weniger als 15% des Gesamteinkommens beträgt, dürfte sich beim Wohngeld nichts ändern, bis es das nächste Mal neu beantragt wird.

0
Lissa 16.09.2012, 13:34
@Lissa

Außerdem bleibt noch die Frage, um welches Einkommen es geht bzw wie viel Wohngeld überhaupt gezahlt wird.

0
desperateteen 16.09.2012, 13:38
@Lissa

also moment ich versteh grad nicht so viel aber naja ... mein vater verdient 1800 plus kindergeld + wohngeld usw. ich will ja weniger als 400 uro verdienen , wird das dann nicht abgerechnet ? meine mama verdient 90 euro im monat und da wir auch schon abgerechnet ?

mein dad kriegt 500 euro wohnungsgeld

0
Lissa 16.09.2012, 13:43
@desperateteen

Wenn ich den Text oben richtig verstehe, passiert nichts, wenn du weniger als 15% des angerechneten Einkommens verdienst.

1890 x 15% = 283,50 Euro.

Wieviel du noch als Werbungskosten absetzen kannst, weiß ich nicht.

Am besten fragt mal jemand beim Wohngeldamt nach.

0
desperateteen 16.09.2012, 13:47
@Lissa

danke für eure mühe :D ich mach mich gleich morgen ans werk :-***

0

Was möchtest Du wissen?