Minijob als Student und neue Regelungen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde als Student nicht auf die Versicherungspflicht verzichten.

Wenn du später in der Rentenversicherung bleibst, brauchst du z.B. 35 Versicherungsjahre, um mit 63 eine vorgezogene Altersrente zu bekommen.

Außerdem baust du dir damit einen Versicherungsschutz für eine Erwerbsminderungsrente oder auch Reha-Leistungen auf und hast die Berechtigung für Riesterzulagen.

http://www.einfach-teilhaben.de/DE/StdS/Alter/Rente_Ruhestand/Erwerbsminderung/erwerbsminderung_inhalt.html?nn=277908&notFirst=true&docId=373436#doc373436bodyText4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
studi22 23.12.2012, 18:54

das sind gute Argumente. Danke!

0

Was möchtest Du wissen?