Mindestrente- wie ist die Höhe?

2 Antworten

Die Thematik der Mindestrente in Deutschland ist ein weitaus überholtes Thema, welches sich mithin an Mißwirtschaft, Förderung der Zeitarbeit sowie auch der Unterstütung wirtschaftlich er Belange hinsichtlich des Lohndumping begründet. Hier sei nicht unerlassen erwähnt, dass dieses Lohndumping neuerdings damit begründet wird, dass in Deutschland ein Fachkräftemangel vorherscht, worbei es lediglich darum geht, Fachkräfte aus dem Ausland beizuführen, die unter den Gehaltsvorstellungen deutscher Fachkräfte arbeiten.

Die Sozial Demokratische Partei (SPD) unter Herrn Gabriel kann nicht davon ausgehen, dass wir einer Partei, die im Ursprung ihre Wurzeln auf den Fokus des Arbeiters und des einfachen Volkes gerichtet hat, noch einmal Glauben schenken. Insbesondere seien Entscheidungen nicht vergessen, die gerade die SPD herbeigeführt hat, wie Hartz IV.

Was ich in dieser Gesellschaft vermisse, ist, dass man zu bequem ist, erst dann aufsteht, wenn man selber "angegriffen" wird. Hatten wir das nicht schon einmal in den Jahren 1945 - 1447 und 1989 - 1991 ?

Dr. Melzin

Noch gibt es in Deutschland keine Mindestrente und ob sie kommen wird, das ist fraglich.

Wenn Du mit Mindestrente aber die Grundsicherung im Alter meinst, dann schaue hier nach:

http://de.wikipedia.org/wiki/GrundsicherungimAlterundbei_Erwerbsminderung

Warum sollen Menschen denn überhaupt in eine Rente einzahlen, wenn es am Ende sowieso eine Mindestrente gibt? Das brüskiert doch alle, die ein Leben lang für einen geringen Lohn arbeiten mußten.

Was möchtest Du wissen?