Wie findet Ihr den Mindestlohn?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe ihn noch nicht gesucht und glaube, dass es  nun finanziell Bessergestellte wie auch Verlierer gibt.

Finden kann ich den Mindestlohn, wenn ich im MiLoG, im Mindestlohngesetz nachsehe.

Verlierer sind die, deren Arbeit mit 8,50 euro überbezahlt ist, weil die Wertschöpfung geringer ist. Deren Jobs wurden wegrationalisiert.

Mindestlohn, wie findet ihr ihn

Warum sollte ich ihn suchen.

Jeder einigermaßen normale Mensch sucht sich doch eine Tätigkeit in der er ein entsprechendes hohes Einkommen erhält.

Die Suche nach dem Mindestlohn ist doch totaler Quatsch.

Sowohl als auch, sogenannte „besser gestellte Arbeitnehmer“ oder „Verlierer“ gab es schon immer und nicht erst seit Einführung des Mindestlohns. 

Alle Deine Fragen sind bisher insb. wegen des "Wie findet Ihr ...." für mich Chatfragen, die nach den alten Richtlinien unzulässig waren.

Solche Wie-findet-Ihr-Fragen beantworte ich nicht. Vorallem weil der Fragesteller sich (kaum) eigene Gedanken darüber gemacht hat, es an Beurteilungskriterien mangeln läßt und mir letztlich diese Fragen - trotz der Ferienzeit - noch als Stoffsammlung für Hausaufgaben vorkommen.

Vereinfacht ausgedrückt: Blöder kann man nicht fragen!

Was ist der Sinn dieser pauschalen Frage?

Wo ist die konkrete Frage?

Was möchtest Du wissen?