Mindestlohn und Sonn und Feiertagszuschlag

1 Antwort

Schreibst Du uns aus Deutschland?

Wie kommst Du auf die Sonn- und Feiertagszuschläge? Gesetzlich gibt es die nicht. Gibt es in Deinem Bereich denn einen Tarifvertrag in dem die vereinbart sind? Steht im Arbeitsvertrag denn, dass die Zulage 50% ist? Gibt es eine entsprechende betriebliche Übung? Irgendwie mußt Du doch auf die 50% kommen. Ohne Grundlage irgendeiner Art basiert Deine ganze Rechnung doch auf Spekulation.

Hi das ist mir bewusst das es diese seid 2006 nicht mehr gibt. In einem ähnlichen Geschäft im selben Ort sind die zuschäge 50% das ist wohl üblich in der Regel.Nein es steht wörtlich in meinem Arbeitsvertrag das die Sonn und Feiertagszuschläge im Lohn enthalten sind und auch wenn es keine 50% wären und man es rausrechnet wäre ich unter 8.50 Euro Stundenlohn wenn er kommt.Ja ich schreib aus Deutschland.Es steht wie ich oben schon schrieb nur so wörtlich im Arbeitsvertrag es gibt keinen Tarifvertrag oder ähnliches.

0

Was möchtest Du wissen?