Minderjährig wegen Drohungen ins Gefängnis

1 Antwort

Bitte wegen was solltest Du jetzt in das Jugendgefängnis kommen ? Hast Du etwas angestellt was es rechtfertigen würde ? Solange du noch nichts angestellt hast, kommst Du nicht ins Gefängnis. Sollte aber daran etwas der Wahrheit entsprechen was der Lehrer behauptet, das Du Schüler erpresst und dergleichen, kann man sehr schnell in der Richtung abrutschen. Es muss nur einer dieser Schüler den Mut bekommen gegen dich auszusagen, dann folgen auch die anderen hinterher. Denn bedenke, Du kannst solange ein Kuh Melken wie sie Mich hat. Machst du aber trotzdem weiter, wird die Kuh dir gewaltig ein vor den kopf hämmern . Genauso wird es dann auch bei den Schülern sein, wird denen das Zuviel, kommt der Mut der dir nicht gut tut. Aber wenn es nicht stimmt hast Du auch nichts zu befürchten. Also nichts verbrochen kein Gefängnis, hast du was verbrochen kommt es darauf an was du gemacht hast. Also auch nicht Automatisch Gefängnis. Das entscheidet dann der Richter.

Ich kann mich an nix Richtiges errinern aber was wenn?

0
@Anonym670

Du bist 14 Jahre alt und kannst dich an nichts richtiges erinnern ? 🤥🤔 Wie soll man das jetzt verstehen ? Ich verstehe das so, das du einiges gemacht hast, was dir arge Probleme machen könnte. Mit 14 Jahren so vergesslich wird dir keiner erst recht nicht ein Richter glauben. Der wird dir für diese Bemerkung gleich noch 3 Tage extra dazugeben. Also nu mal Butter bei de Fische , was hast Du gemacht ?

0

Was möchtest Du wissen?