Mietvertrag ohne Unterschrift gültig?

1 Antwort

Du wirst Dich weiterhin daran halten müssen, da die Miete entsprechend dem Vertrag bisher so gehändelt wurde .... "Gewohnheitsrecht " ( auch wenn dieser Begriff selbst hier wohl nicht wirklich passend ist )

Der Vertrag wird ob der fehlenden Unterschriften am unteren Ende des Vertrages nicht ungültig. Maximal könnte in Teilbereichen das, häufig für den Mieter deutlich günstigere, allgemeine Mietrecht zum Tragen kommen.

Was möchtest Du wissen?