Mietvertrag aufsetzen - wo gibt´s fachkundige Hilfe?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man braucht keinen Fachmann, sondern eine fachkundige Quelle. Wenn da das Internet genannt wird, da sollte man aber sehr acht geben. Im kostenlosen Teil des Internets ist meist nur Müll zu finden. Und, wenn man nicht aufpaßt, gerät man an einen geschäftstüchtigen Advokaten, der einem für teuer Geld einen Vertrag aufsetzen will.

Mein Rat: Bei örtlichen Hausbesitzverein nachfragen. Da gibt es gute Formulare für € 2,-- bis € 4,-- das Stück, manchmal alledings nur für Mitglieder.

Man sollte Mitglied bei der Haus+Grund werden - dort gibt es nicht nur Formulare, sondern auch Rechtsberatung und Gutachter.

Was möchtest Du wissen?