Mietminderung nach ungekürzter Zahlung der Miete, wenn Minderung angedroht?

2 Antworten

Nein, dann dürfte man ja nie warten, das eine Reparatur erfolgt.

Sicher kann man das Recht zur Minderung verwirken, wenn man ohne Vorbehalt die Miete längere Zeit uneingeschränkt weiter zahlt. Dies ist vorliegend nicht der Fall, da die Mietkürzung schon angekündigt war. Daher ist dem Vermieter nicht Recht zu geben. Die Mietminderung ist gerechtfertigt.

Vermieter erhöht Miete - Mietspiegel weicht gravierend ab?

Welche Rechte hat man als Mieter, wenn der Vermieter die Miete unverhältnismäßig erhöht. Der Mietspiegel gibt ganz andere Werte.

...zur Frage

Lärmende Mieter - was kann ich als Vermieter tun?

Ich habe vor einigen Monaten meine Eigentumswohnung neu vermietet. Nun gibt es aber Beschwerden über die Mieter, und andere Mieter wollen deswegen ausziehen. Was kann ich als Vermieter tun? Die Miete wurde bisher regelmäßig bezahlt.

...zur Frage

Muss Warmwasser und Heizung geliefert werden, obwohl Miete nicht mehr gezahlt?

Mich interessiert, ob man als Vermieter Warmwasser und die Heizung weiter liefern muss, wenn der Mieter keine Miete mehr zahlt. Habt ihr eine Antwort? In diesem Fall verkauft nämlich auch der Vermieter das Warmwasser und die Heizleistung. Nur will er verständlich nicht mehr liefern, da der Mieter für dieGewerberäume keine Miete mehr zahlt.

...zur Frage

Mieter verlegt selber die Fließen gegen temporären Nachlass der Miete

Ist es möglich, dass ein Mieter eine Sanierung, in diesem Fall neue Fließen im Bad, selber durchführt und dadurch vom Vermieter den Handwerkerpreis auf die Miete anrechnet bekommt? Oder ist das mit dem Finanzamt ein Problem weil der Mieter ja eigentlich Einnahmen hat die nicht angegeben werden und der Vermieter dadurch künstlich seine Einnahmen nach unten drückt?

...zur Frage

Muss der Mieter dem Vermieter den Arbeitsplatzverlust mitteilen?

Muss man seinem Vermieter solche Veränderungen der finanziellen Situation mitteilen, oder ist das egal, solange man seine Miete pünktlich bezahlt?

...zur Frage

Mieter zahlt nicht - muss er die Anwaltskosten zahlen?

Wenn ein Mieter die Miete nicht bezahlt und man diese mit Hilfe eines Anwalts einklagen muss, wer bezahlt dann diesen Anwalt? Der Mieter oder bleibt der Vermieter auf diesen Kosten sitzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?