Mietminderung bei Heizungsausfall?

1 Antwort

Ich beziehe meine Antwort mal auf den Januar.

Ohne zu prüfen ob euch eine Mietminderung zustand!

Im Januar ist die Heizung von 31 Tagen 5 Tage ausgefallen.

Die Mietminderung gilt lediglich für die Tage, an denen eine Störung stattgefunden hat.

Wenn die Miete also 270 Euro/Monat beträgt, so verstehe ich das zumindest, dann beteutet das eine Mietminderung von 270 Euro geteilt durch 31 Tage multipliziert mit 5 Tagen.

Das bedeutet aufgerundet 44 Euro für den Januar und entspricht einer Mietminderung von 100 % für die betroffenen Tage.

Und jetzt könnt ihr weiter diskutieren 😜😁😎

Was möchtest Du wissen?