Mietkosten richtig ausgerechnet ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier der Mietspiegel für Ulm: http://www.ulm.de/sixcms/media.php/29/Mietspiegel%202012.64672.pdf

Ist das Dachgeschoss eine separate Wohnung (inkl. Küche+Bad)? Weil nur auf ganze Wohnungen bezieht sich der Mietspiegel.

Wenn es nur ein einzelner RAum ist mietest Du ja nicht nur diesen sondern auch ein (mit)nutzungsrecht an der gemeinsam genutzen Küche und Bad. Evtl. sogar die Einrichtung und Geräte. Daher kann die Miete für einen Raum erheblich vom Mietspiegel für ganze Wohnungen abweichen

Aber er (der Vermieter bzw. Hausbesitzer) darf Dir dieses Zimmer für 100€ im Monat anbieten, er kann aber auch wesenltich mehr verlangen. Steuerlich sollte er es zur Sicherheit melden, denn Gewinne aus Vermietung sind steuerpflichtig. Die Frage ist nur, ob alle Ausgaben steuerlich anerkannt werden. Im Prinzip muss er nur Deine "Kaltmiete" minus Abschreibung des Zimmers versteuern, was nicht viel sein dürfte. Eventell auch gar nichts weil es keine Gewinne gibt und keine Gewinnerziehlungsabsicht vorliegt.

Ich bin der Meinung , daß bis 66 % unter dem ortsüblichen Mietspiegel nicht steuerlich beachtet werden . Gruß Z... .

Auskunft darüber, Informationen erteilt Dir die Bundesagentur für Arbeit. Dort musst Du dann auch den Antrag stellen

Zitterbacke 05.08.2013, 13:08

@kleine... . Wie lange hast du denn schon in der Sonne gesessen !!??? Bevor Wlad91 dort vorspricht , möchte er gerne wissen , ob sein zukünftiger Schwiegervater steuerliche Nachteile erlangt. Setz dich in die BW !!! Und nerv` mich nicht !!!

1

Was möchtest Du wissen?