Mietkautionskredit vs. Mietbürgschaft

5 Antworten

Unter http://www.mietkautionsbuergschaft.de/finanzierung.html wird das Thema ganz ansprechend aufbereitet. Ich finde es immer noch recht komplex, aber für dich mag es hilfreich sein. :)

Lieber Boom, leider keine objektive Vergleichstabelle, die Du Feeny empfiehlst. Eher eine Seite mit Schönmalerei für Kautionsversicherungen. Hier mal eine Tabelle, welche genau das Gegenteil beweist: http://www.mietersparstrumpf24.de/mietkaution-kredit-oder-buergschaft/ Übrigens die einzige die ich im Netz gefunden habe, welche eine genaue und ausführliche Berechnung ausweist. Habe mir die Mühe gemacht und die Zahlen persönlich nachgerechnet. Ein Kredit ist tatsächlich günstiger als eine Bürgschaft. Tut mir leid, aber vielleicht solltest Du beim nächsten Mal selber rechnen und Dich nicht einfach auf die Zahlen anderer verlassen. Lieben Gruss - ist nicht böse gemeint ;-)

0

Natürlich müssen die Gebühren über die gesamte Zeit in der die Bürgschaft besteht auch gezahlt werden.

Dafür muss man eben das Geld nicht hinterlegen.

Es läuft aus, wenn die Bürgschaft zurück gegeben wird, also wenn man aus der Wohnung auszieht, oder meint man will lieber das Geld hinterlegen und so die Bürgschaft frei wird.

Einen speziellen "Mietkautionskredit" gibt es sich. Das sind normale Ratenkredite mit entsprechenden Konditionen die auch von der Bonität des Kreditnehmers abhängig sind.

Eine Mietkautionsbürgschaft muß man so lange bezahlen wie der Vermieter die Bürgschaftsverpflichtung in Anspruch nehmen kann, ggf. also über Jahrzehnte. So gesehen wäre es wahrscheinlich in der Tat billiger, die Mietkaution in bar zu zahlen ggf. unter Inanspruchnahme eines Kredits und diesen dann so schnell wie möglich zu tilgen.

Dass man mit Kautionsbürgschaft nicht des Vermieters Liebling ist und daher oftmals aus der Interessentenliste gestrichen wird, sei nur am Rande erwähnt.

Pro und Kontra Mietkautionsbürgschaft?

Welche Vor- und Nachteile bietet eine Mietkautionsbürgschaft?

...zur Frage

Moneyfix Mietkaution, kennt sich jemand damit aus?

Hallo, ich wollte nachfragen ob sich jemand mit der Moneyfix Mietkaution auskennt? Ich werde bald in eine neue Wohnung ziehen und die Kaution ist wirklich sehr hoch angerechnter (1580 euro) wollte mich nun erkundigen wie das mit der Moneyfix Mietkaution funktioniert aber irgendwie kann ich nicht so richtig folgen, Laut der Internetseite bezahle ich der Moneyfix 10 Prozent von der Mietkaution und erhalte eine "Bürgurkunde" d.h. wohl das die für mich Bürgen und ich brauche deshalb keine Kaution bezahlen.. Hat jemand schon Erfahrung damit und kann mir da auskunft geben ob es wirklich so problemlos ist?

...zur Frage

pfändung der Mietkaution und Nebenkosten

Hi

Ich habe das folgende Problem und würde mich freuen, wenn mir jemand bei der Antwort suche helfen kann.

vor einiger Zeit habe ich die Kaution und die Nebenkosten von jemanden gepfändet weil er sich immer wider geweigert hat, seine Schulden bei mir zu bezahlen.

Der Wohnungseigentümer und die Hausverwaltung waren natürlich darüber informiert und trotzdem haben die jetzt, die Nebenkosten Abrechnung (Guthaben) an den Mieter ausgezahlt bzw. mit den letzten Mieten verrechnet.

Jetzt habe ich leider keine Möglichkeit mehr, an mein Geld ranzukommen.

Wisst ihr zufällig, ob die Auszahlung rechtens war? Oder ob ich mich jetzt an die Hausverwaltung wenden kann und mein Geld von denen einfordern kann?

...zur Frage

Ist es rechtens, dass eine gewerbliche Mietkaution zinslos erfolgt?

Wir haben ein Gewerbeobjekt angemietet und waren 2 Jahre und 2 Monate dort. Im Vertrag steht: 'Der Mieter gibt dem Vermieter für die Einhaltung der Ihm aus diesem Vertrag obliegenden Verbindlichkeiten eine ZINSLOSE Sicherheit in Geld in Höhe von....'

Ist es wirklich rechtlich korrekt, dass Gewerbetreibende eine zinslose Kaution vorlegen müssen?

...zur Frage

Muss eine Mietkaution verzinst werden?

Muss der Vermieter die gezahlte Mietkaution des Mieters verzinsen, bzw. verzinslich anlegen? Wenn ja, mit wieviel Prozent Zinsen und hat der Mieter oder der Vermieter Anspruch auf die Zinsen?

...zur Frage

Antrag für Mietkautionsbürgschaft abgelehnt - was nun?

Hallo, ich habe bei meiner Bank einen Antrag auf eine Mietkautionsbürgschaft gestellt, leider wurde dieser - ohne Angabe von Gründen - abgelehnt. Soweit ich das selbst einsehen kann, ist meine Schufa gut. Deswegen verstehe ich nicht, warum die Bürgschaft abgelehnt wurde. Kann es sein, dass vielleicht ein Formfehler vorliegt? Habe ich das Recht von der Bank zu erfahren, was der Grund für die Ablehnung ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?