Mietkaution ohne Sparbuch?

1 Antwort

Es besteht Vertragsfreiheit, aber Du hast das Recht, dass der Vermieter das Geld separat von seinem eigenen Vermögen und konkurssicher anlegt und Dr darber einen Nachweis erbringt. Ihr könnt aber privat vereinbaren, was ihr wollt. Also einach das Geld in bar gegen Quittung einstecken, darf der Vermieter nur wenn Du nichts dagegen unternimmst.

Wenn Du keinen Ärger bei der Anmietung willst, gib ihm das Geld gegen Quittung und verlage nach dem Einzug schriftlich den Nachweis der rechtlich einwandfreien Anlage.

Ich wollte Dir heir noch einen link mit auf den Weg geben, der blockiert aber.

Gebe einfach bei Google Mietkaution ein und klicke dann auf den Link der zu www.internetratgeber-recht.de .......... führt

Mietkaution Zinsen einbehalten

Wir sind eine Firma in Form einer Kapitalgesellschaft und mieten Wohnungen an. Die Wohnungen werden möbliert gestaltet so dass man daraus eine WG bilden kann. Wir vermieten diese dann nur an Studenten, Praktikanten und Azubis weiter. Die Mietkaution wird selbstverständlich in Form eines Sparbuches als Kautionskonto angelegt. Müssen wir als eingetragene Firma trotzdem die Kaution + Verzinsungen an den Untermieter zurückgeben? Oder kann man das vertraglich vereinbaren, dass wir die Verzinsungen einbehalten dürfen?

...zur Frage

Bin aus Mietwohnung ausgezogen, Vermieter will die Mietkaution holen, kann er allein abheben?

Ich bin aus der Mietwohnung raus, alles so hinterlassen, wie es beim Einzug war (es war nicht renoviert und nicht frisch gestrichen), Vermieter meint nun, er will die Mietkaution holen, weil nicht renoviert sein, kann er die Kaution einfach allein vom Sparbuch abheben? Ich meine, die Wohnung ist ordentlich hinterlassen, eben so wie sie war. Danke für guten Rat.

...zur Frage

Bei einer "Darlehnsabtretung" kümmert sich das Jobcenter um die alte Kaution beim Vermieter?

Hallo, ich habe glaube zu 2012 ein Darlehen vom Jobcenter für die Kaution bei einer Genossenschaft erhalten. Musste dabei eine Abtretungserklärung unterschreiben. Habe meiner Meinung auch damals nachgefragt ob ich mich zwecks der Rückbuchung nach Auszug um irgendwas kümmern müsste. Nun hab ich aus anderen Gründen beim Jobcenter angerufen und wir kamen darauf zu sprechen, dass die Kaution offen sei und ich die Zahlen müsse. Ein Gerichtsvollzieher wurde wohl 2015 angewiesen hat aber dem Jobcenter das zurück gegeben da es überprüft werden solle. Seit dem ruhte das ganze. Nun habe ich bei der Verwaltung angerufen, die sagten dass die Kaution verjährt sei. Sie würde das jetzt noch Mal prüfen aber bei meinem Glück wird das nischt. Sie erwähnte allerdings auch wieso das Jobcenter sich nicht gekümmert hätte. Nun die Frage , bin ich aus dem Schneider weil das Jobcenter sich tatsächlich hätte kümmern müssen? Ist die Kaution wirklich verjährt? Und wieso wird die Kaution nicht automatisch auf das Miete-zahlende Konto zurück überwiesen sondern muss beantragt werden?

Danke

...zur Frage

Ich soll die Kaution von meinem Nachmieter zurückbekommen nicht vom Vermieter. Ist das rechtens?

Mein Vermieter meint, ich solle die Rückzahlung der von mir gezahlten kaution quasi intern mit meinem Nachmieter klären, der mir diese dann auszahlen soll. Darf der Vermieter das? Ich kenne meinen Nachmieter ja auch kaum und habe ein paar bedenken, ob ich das Geld überhaupt nochmal sehen werde.

...zur Frage

Hallo, kann meine Vermieterin beim Auszug noch die Mietskaution komplett verlangen ?

Wir sind im März hier eingezogen und haben bis heute noch keinen Mietvertrag trotz mehrfacher Nachfrage, haben auch keine Konto Daten zur mietüberweisung bekommen, dies auch auf mehrfacher mündlicher und schriftlicher Nachfrage. Zudem haben wir wiederum keine Daten bekommen um den Strom oder der gleichen anzumelden.

Nun haben wir eine neue Wohnung gefunden in die wir diese Woche noch einziehen haben schriftlich bei der Vermieterin gekündigt die Kündigung tritt am 31.07.2018 in Kraft. Nun will die Vermieterin die Miete für Juni und Juli aufs mal daswir ihr die für Juli noch nicht aushändigen müssen wissen wir bereits jetzt ist es nur so das sie die komplette Kaution die nicht in einem Vertrag festgehalten ist beim Auszug haben möchten muss ich mich dem fügen oder kann ich Ende der Woche wenn ich aus der Wohnung draußen bin mit ihr eine Wohnungsbesichtigung machen ihr die Schlüssel übergeben und brauch mir über die Kaution keine Gedanken mehr zu machen?

Die Miete für die drei Monate die wir jetzt hier drin wohnen haben wir ihr inzwischen mit ach und Krach übergeben da sie das alles in Bar und ohne Zeugen machen wollte ob sie das ohne Quittung machen wollte weiß ich nicht wir haben jedenfalls von der Vermieterin die Möbel abgekauft zu der meinte die Vermieterin sie solle uns auf keinen Fall eine quittung ausstellen.

Wir sind leider nicht die einzigen Mieter die mit ihr diese Probleme haben ...

Ich würde mich über eine schnelle Rückmeldung freuen

Mfg

...zur Frage

Kann ein Vermieter verlangen die Kaution bei Wohnungsübergabe bar zu zahlen?

Hallo! Die Kaution wird ja bei Wohnungsübergabe fällig. Kann der Vermieter darauf bestehen, dass ich sie bar zahle? Eine Überweisung würde doch auch reichen oder? Bar würde ich sowas nicht bezahlen wollen, da kann man ja nie beweisen, dass die Kaution gestellt wurde.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?