Mieterhöhung nur bei einem Mieter, nicht aber bei den anderen - zulässig?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn eine Mieterhöhung der Sache wegen legal ist (also z. B. Mietsteigerung aufgrund des Mietspiegels, bzw. Vergleichsmiete) darf sie auch durchgeführt werden. Es ist nirgendwo festgehalten, dass dieses dann für alle Mieteinheiten in einem Objekt durchgefürt werden muss. Schießlich muss deine Wohnung ja auch nicht genauso teuer sein, wie eine andere in dem Objekt. Daher wirst du keine Chance haben, auf diesen Weg einer Mieterhöhung aus dem Weg gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?