Mieterhöhung GARAGE

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So sollte es nicht sein, nur eine Anlage zum Vertrag.

Sondern Du addressierst Dein Schreiben an den jeweiligen Mieter (alle Personen lt. Vertrag aufführen), teilst aufgrund des Mietvertrages vom TT.MM.JJJJ Deinen Mieterhöhungswunsch auf € 50 ab 01.01.2014 mit und bittest um Zustimmung durch Unterzeichnung auf der beigefügten Zweitschrift. Die unterschriebene Zweitschrift mit dem Text "Ich bin mit der Erhöhung auf € 50 ab dem 01.01.2014 einverstanden .... Ort, Datum und Mieter xyz" nimmst Du bei Deinem Besuch gleich wieder mit.

Wenn Du Dir und Deinen Mietern noch einen Gefallen tun willst, dann fügst Du gleich zur Information Deine IBAN und BIC mit bei, um später Rückfragen zu ersparen.

hilfe nur noch 700 euro netto

Hallo ich verdiene seit einiger zeit gerade mal 700 euro netto. da mein chef mich in den stunden herrab gesetzt hat wegen mangelnder auftragslage. habe aber allein schon spritkosten von 200 euro um auf die arbeit zu kommen. (die ich nicht steuerlich geltend machen kann, weil ich zu wenig steuern bezahle bleibe ich auf diesen sitzen) von meinen ganzen rechnungen abgesehen. bin zu meinen großeltern ins haus gezogen und müsste normal 400 euro im monat zahlen, was ich aber so nicht schaffe. meine gesamt kosten sind im moment 100 euro strom, 100 euro die ich noch 6 monate abzahlen muss (möbel). 200 euro für den sprit und 60 euro tel. und handy auf was ich nicht verzichten kann damit ich meinen sohn daheim erreichen kann.(bin kurierfahrerin in und ausland). dazu kommen noch 50 euro versicherungen. habe ich die möglichkeit in irgend einer weise etwas geld dazu zu bekommen ? denn das einzige was ich noch dazu bekomme ist das kindergeld. den unterhalt bekommt mein sohn 16 schon von mir direkt damit ich das aus dem kreuz habe. bin langsam am verzweifeln denn bei der jobcom machen sie nichts solange ich keinen mietvertrag vorlegen kann, den ich von meinen großeltern nicht bekomme, obwohl sie sehr erbost sind, daß ich ihnen die 400 euro miete nicht zahlen kann, die sich auf die tatsächlichen umlagen im monat beziehen.

...zur Frage

Darf der Vermieter auf einmal Geld für die Waschmaschinen Nutzung verlangen? ?

Hallo ich wohne derzeit zur Miete in einer Wohnung, in der auch die Waschmaschinen Nutzung im Mietvertrag vereinbart wurde. Es handelt sich um ein befristes Mietverhältnis zum Übergang.Ketzt möchte mein Vermieter 5 !! Euro pro Benutzung haben. Ist das rechtens? Das übersteigt ja den Wert eines Waschsaloons, der noch Profit macht, ist das also auch Schwarzgeld?

Edit: Im Mitvertrag steht  "Waschmaschinennutzung"

Nebenkosten auch Strom/Heizung werden über eine Pauschale abgerechnet, obwohl die gute Dame im Vertrag stehen hat, dass es eine Vorauszahlung ist (hier zahlt also jeder Mieter das gleiche egal wieviel tatsächlich verbraucht wird). Der genaue Wert lässt sich nicht errechnen, da die Wasseruhr auf die erste Etage läuft, wo ich und noch jemand wohnt. Beim Einzug wurde auch nicht der Zähler überprüft, da wie gesagt der genaue Wert durch die andere Wohnung nicht übermittelt werden kann dh ihre lösung mit der Pauschale.

Die Maschine steht im Keller wo alle Mieter inklusive der Vermieterin Zugriff darauf haben und diese nutzen. Mein Verdacht liegt nahe, da es ein älteres Modell ist und es anscheinend langsam aufgibt, dass so versucht wird eine neue Maschine zu finanzieren.

Danke für eure Antworten

...zur Frage

Auto als Garagenwagen versichert und er steht doch oft auf der Straße. Versicherungsschutz?

Spielt man mit dem Versicherungsschutz, wenn man ein Fahrzeug als Garagenwagen versichert hat und vor allem tagsüber doch mehr auf der Straße parkt? Sollte man dann besser die Versicherung ändern?

...zur Frage

Ich müsste ab dem Jahr 2010 Pacht für einen Garagenhof bekommen. Wie viel Pacht kann man für 330qm mit neun Garagen verlangen?

Lage ist Bochum 44869 Höntrop

...zur Frage

Wohngeld, Hartz 4, Garage mieten?

Bei uns im Haus bezieht ein Ehepaar mit den zwei Kindern Hartz 4. Zudem haben sie bei uns zwei Garagen gemietet. Ist das im Wohngeld für Hartz 4 inbegriffen?

...zur Frage

Untervermietete Garage in der Steuererklärung angeben?

Hallo Zusammen,

ein Kollege von mir hat eine Wohnung inkl. Garage gemietet, aber aufgrund der Größe seines Autos kann er die Garage selbst nicht nutzen. Deshalb hat er sie einem Nachbarn untervermietet. Sein Vermieter war damit einverstanden. Nun will er keine Fehler machen und die Mieteinnahmen für die Garage bei der Einkommensteuererklärung angeben. Ich bin der Meinung, dass das keine steuerpflichtigen Einnahmen sind, da er die 30 Euro für die Garage ja vorher selbst mit der Miete ausgegeben hat und auf diese Weise die Miete dafür nur "durchgereicht" wird. Er glaubt das aber nicht und will es lieber angeben.

Wie ist das nun offiziell richtig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?