Mieter hat Schimmel im Schlafzimmer. Direkt an der Ecke. Ca. 15 x 15 cm Streifen.

7 Antworten

Sparsamkeit ist ja was schönes. Aber sich Gedanken über die Kosten für eine Dose Spray zu machen,erscheint mir doch stark übertrieben, zumal Du die Kosten auch noch steuerwirksam von den gigantischen Mieteinnahmen absetzen kannst.

Ich bin auch der Meinung, dass der Mieter dafür nicht verantwortlich ist und von daher keine Kosten übernehmen sollte. Außerdem sollten solche Fragen eigentlich im Vertrag geregelt werden, da stehen doch die Vereinbarungen für beide Seiten des Vertrages drin.

In Welchem Vertrag? Mietvertrag? Steht da was von Schimmelbeseitigung? Das wäre mir neu.

0

wenn du gut genug gelüftet hast und sonst alles getan hast was im Winter getan werden sollte, muss eigentlich der Vermieter diese Sache bezahlen.

Was möchtest Du wissen?