Mieteinnahmen wie geschickt versteuern?

2 Antworten

Welche Bank würde denn für den Hausbau auf einem Freizeitgrundstück Kredit gewähren? Da ist Hausbau untersagt und das dennoch errichtete Haus von einer Abrißverfügung bedroht!

Die Absicherung des Darlehens mit dem Einfamilienhaus wird auf jeden Fall zu Nachfragen der Finanzverwaltung führen.

Also es soll ein kleiner Bungalow sein, der je nach Bebauungsplan genehmigt werden soll. Das gibt es beim Nachbargrundstück auch schon so. Klein natürlich, aber für den Lebensabend auch so gewollt.

Da aber explizit kein Wohngebiet dementsprechend die Frage ob ich dafür ein Darlehen 2 auf meine eigene Immobilie aufnehmen kann? Dann würde das doch "Darlehen 2" heißen und die Zinsen davon könnte ich steuerlich geltend machen?

0
@Fragesteller254

KEIN Wohngebiet, also Freizeitgrundstück. Wie soll sich dort jemand anmelden dürfen? Hast du das auf dem Bauamt mal gefragt? Wenn du dich nicht anmelden darfst, ist das auch nicht zum Dauerwohnen geeignet, zum Vermieten zweimal nicht.

1

Das funktioniert niemals

Was möchtest Du wissen?