Miete von Freundin/Ehefrau?

1 Antwort

Naja sie wohnt ja da und lebt mit dir. Dann teilt ihr euch die miete, weil, wenn das der fall ist, glaube ich nicht, das du das tun musst!

Vermietung an Eltern. Welche Alternative ist die steuerlich beste für mich?

Ich habe ein Haus mit 4 Wohneinheiten. 3 davon sind an Dritte vermietet. In die 4. sind meine Eltern gezogen. Aufgrund von sehr geringen Renten zahlen sie derzeit keine Miete. Jetzt muss ich mal langsam meine Steuererklärung machen und bin am überlegen welche Möglichkeiten es gibt und was das Finanzamt dazu sagen wird. 1. Ich habe keine Mietennahmen, aber das Finanzamt setzt automatisch 66% des Mietspiegels an? Richtig? Oder soll icjh eine fiktive Miete vorgeben? Dann müsste ich Einkünfte versteuern die ich nicht habe?

  1. Keine Miete = Mir werden Werbungskosten gestrichen? Nur für diese Wohnung oder komplett?

Das Gesamtpaket sieht wie folgt aus:

3 Wohnungen vermietet: Nettokaltmiete: EUR 1.000,00 / NK: EUR 340 Die Wohnung an meine Eltern kostenlos. (Mieteinnahme früher: EUR 400 / NK: EUR 112) 66% vom Mietspiegel wären etwa 250 EUR.

Ich zahle die Immobilie derzeit noch ab und werde noch ca. 8 Jahre dafür benötigen.

Kann ich vielleicht eine geringere Miete von sagan wir 250 EUR ansetzen und gleichzeitig eine Art Hausmeistervertrag über 150 EUR machen? Gartenpflege, ...

Vielen Dank für Eure Ideen und Ratschläge!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?