Miete sollte nicht höher sein als ein Drittel des Einkommens - was ist von dieser "Faustregel" zu halten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sagen wir mal so, kommt auf die Höhe des Einkommens an. Und darauf ob man Single ist, oder eine Familie hat.

Wenn du bedenkst, was noch so alles an Fixkosten zusammenkommt - Telefon, Versicherungen, evtl. Auto, Lebensmittel, etc. - halte ich das für eine sinnvolle Rechnung.

Diese Faustregel beschreibt wohl eher die obere Grenze, solange Du nicht eine sehr gut verdienende Sigle bist.

Was möchtest Du wissen?