Miete sollte nicht höher sein als ein Drittel des Einkommens - was ist von dieser "Faustregel" zu halten?

2 Antworten

Sagen wir mal so, kommt auf die Höhe des Einkommens an. Und darauf ob man Single ist, oder eine Familie hat.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Früher Revisionsleiter einer Privatbank

Wenn du bedenkst, was noch so alles an Fixkosten zusammenkommt - Telefon, Versicherungen, evtl. Auto, Lebensmittel, etc. - halte ich das für eine sinnvolle Rechnung.