Miete sollte nicht höher sein als ein Drittel des Einkommens - was ist von dieser "Faustregel" zu halten?

2 Antworten

Sagen wir mal so, kommt auf die Höhe des Einkommens an. Und darauf ob man Single ist, oder eine Familie hat.

Wenn du bedenkst, was noch so alles an Fixkosten zusammenkommt - Telefon, Versicherungen, evtl. Auto, Lebensmittel, etc. - halte ich das für eine sinnvolle Rechnung.

Nachdem mein Untermieter seinen Hausdienst (Treppenwischen 1. Stock) nicht gemacht hat, bekam ich schriftliche Abmahnung vom Vermieter - was tun?

Es wurde vereinbart daß er sich am Hausdienst (wöchentlich) beteiligt. Die meiste Zeit habe ich es gemacht. Nur in meiner Abwesenheit sollte er das übernehmen. Auf seine Bitte, die Hälfte der Kaution als Monatsmiete abzugelten, bin ich eingegangen. Danach hat er noch eine Miete entrichtet und wollte Ende Juni ausziehen. Ausgezogen ist er am 10. 07. 2016, hat die Hausschlüssel (als "Pfand"!) mitgenommen und mir mitgeteilt daß er sie mir gegen den Rest der Kaution übergibt. Jetzt droht er mir mit dem Anwalt, wenn ich ihm fristgemäß das Geld nicht übeweise.

...zur Frage

Miete zahlen trotz Nachmieter?

Mein Freund hat zum 31.12.09 seine Wohnung gekündigt. Da er einen Nachmieter hatte, ist er schon zum 31.10.09 ausgezogen. Uns war klar, dass er noch Miete zahlen muss, solange der Nachmieter noch nicht in die Wohnung gezogen ist. Allerdings mussten wir feststellen, dass der Nachmieter bereits die Wohnungsschlüssel vom Vermieter erhalten hat, und fleissig die Wohnung neu renoviert. Trotzdem hat der Vermieter meinem Freund noch die Miete für November voll abgezogen. Muss er die tätsächlich noch zahlen, obwohl der andere schon in der Wohnung ist? Dann soll er dem doch die Miete abziehen.

...zur Frage

Gibt es eine Daumenregel für Miet-Nebenkosten?

Ich möchte mich um eine neue Wohnung umschauen und habe mir auch ein Limit für die komplette monatliche Miete (Warmmiete gesetzt). Da sich aber die Nebenkosten auch nach der größe des Zimmers richten und variieren können wollte ich mal fragen, ob es soetwas wie eine Faustregel für die Berechnung der Miet-Nebenkosten gibt die ungefähr stimmt? (Sowas wie m² mal 3 oder so)???

...zur Frage

Mietminderung, wenn keien Wasseruhr vorhanden ist?

Stimmt es, dass ich die Miete mindern kann, wenn keine Wasseruhren in der Wohnung sind?

...zur Frage

Wohnung von Mutter ohne Mietkosten, geht das so?

Hallo Leute, meine Mutter wollte, wenn einer Ihrer vermieteten Wohnungen frei wird, mich dort wohnen lassen, ohne das ich Miete abdrücken soll. Jetzt hat mir jemand erzählt das sie dann trozdem 75% der letzten Mieteinahmen oder sowas ans Finanzamt abrücken muss.. stimmt das?

Mit freundlichen Grüßen, Sven

...zur Frage

Probleme mit dem Finanzamt, wenn man Miete unter Mietpreisspiegel ansetzt?

Stimmt es, dass es Probleme mit dem Finanzamt geben kann, wenn man für die Miete einer Wohnung eine Miete ansetzt, die unter dem Mietpreisspiegel liegt? Was kann dabei schlimmstenfalls passieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?