Miet-Kautionssparbuch schon aufgelöst - Frist zur Rückzahlung? und weitere ausstehende Zahlungen...

5 Antworten

Hallo und vielen Dank für die Antworten.

Die Dame scheint einfach heillos überfordert, denn heute hatte ich eine ziemlich wildgewordene Nachricht auf meiner Mailbox.

Es war vereinbart, dass der Nachmieter meine Küche übernimmt und sie mir zusammen mit der Kaution den Kaufpreis überweist. Ich bin von einem Einzugstermin des Nachmieters vom 1.6. ausgegangen, da ich keine andere Info hatte. Da seit ihrer letzten Email vor drei Wochen nichts mehr passierte, bekam ich langsam Panik, nachdem sie auch nicht mehr an ihr Handy gegangen ist... - schließlich ist das Kautionskonto seit mehreren Wochen aufgelöst?!?!

Somit sprach ich ihr gestern abend auf die Mailbox, dass mir langsam der Geduldsfaden reißt - mein "unangemessener Tonfall" wurde mir dann heute prompt vorgehalten. Ich glaube, ich spinne langsam kopfschüttel

Der Einzug des Nachmieters hat sich auf den 1.7. verschoben, dementsprechend auch die Zahlung des Küchenpreises - das hätte man mit einer mich informierenden Email auch einfach haben können, aber nunja.

SIe will nun Kaution und Küche nach Erhalt der Zahlungen des Nachmieters überweisen (Ende Juni) - die Küche verstehe ich, allerdings gibt es keinen Zusammenhang zwischen meiner Kaution und der des Nachmieters.

Ich bin leider nicht rechtsschutzversichert. Wenn das Geld in der ersten Juliwoche nicht da ist, geht es trotzdem zum Anwalt.

Eines weiß ich sicher: Nie wieder ein Mietvertrag ohne Rechtschutz oder Mieterverein. Zum Glück wohne ich jetzt im Eigentum!

Schöne Grüße!

Hallo, ich möchte nochmal schreiben, wie es weiter ging.

Die Sache ist bereits seit Monaten beim Anwalt, der erst Mahnbescheid, jetzt einen Vollstreckungsbescheid übermittelte.

Gegen diesen wurde jetzt dann doch noch Einspruch eingereicht, wie mir die heutige E-Mail mitteilte...

Ich bin absoluter Laie in diesen Dingen, kann mir jemand sagen, wie es jetzt gewöhnlicherweise weiter geht? Die Dame im Anwaltsbüro ist schon im Feierabend :-)

An die Email war der Pfändungs- und Überweisungsbeschluss angehängt, aus dem hervorgeht, dass das Konto Guthaben hat.

Heißt das, ich bekomme das Geld "vorläufig", bis das Amtsgericht die Sache "geklärt" hat?

Ich verstehe es nicht, die gegnerische Seite hat nichts in der Hand, wieso so ein Heckmeck!

Viele Grüße,

Penny

Schon allein diese Fristen hätten Dich stuztig machen müssen. Wenn Du pech hast ist Dein Geld weg. Die Auflösung des Kautionskontos hätte ich nie unterschrieben, sondern zur Bank fahren und sofort auflösen und Chash das Geld bekommen. Wenn die Vermieterin insolvent ist oder stirbt ist das Geld in jedem Fall weg.

Schimmel in wäschekeller

in unserem Wäschekeller, wo wir die wäsche zum trocknen aufhängen sollen ist schimmel an den Wänden und der kellerraum ist so feucht das normale t-shirts die vorher mit 1400 umdrehungen geschleudert worden sind knappe 2 wochen brauchen um zu trocknen und dann muffeln die wieder! Meine vermieterin Argumentiert damit das sie kein geld dafür hat! Jetzt braucht mein toilettenspülkasten sehr lange um wieder voll zu laufen und meine vermieterin ist jetzt drei wochen auf geschäftsreise und kümmert sich erst dann! was kann ich tun?

...zur Frage

Kündigung, weil mein Verlobter kurzfristig bei mir wohnen muss, rechtens?

Ich wohne jetzt 1 Jahr in meiner Mietwohnung ! Mein Verlobter ist bei mir vorübergehend über 6 Wochen eingezogen . Wir sind aber sehr bemüht , für ihn eine eigene Wohnung zu bekommen , weil meine Wohnung für uns beide zu klein ist. Dieses haben wir auch der Vermieterin , die im Haus wohnt mitgeteilt ! Diese jedoch war sehr erbost und drohte mit der Kündigung der Wohnung , weil sie absolut nicht möchte , dass mein Verlobter vorrübergehend bei mir wohnt !

Hat die Vermieterin das Recht mir die Wohnung zu kündigen ?

...zur Frage

Mietkaution zurückfordern - Verjährung?

ich hatte vor Jahren einen kleinen Raum angemietet. Hier gab es eine Mietkaution. Wenn auch gering, es gab eine.

Das ist nun schon Jahre her, dass der Raum gekündigt wurde. Verjährt die Forderung nach der Mietkaution? Wenn ja, wann?

...zur Frage

Was tun, wenn der ehemalige Vermieter keine Freigabe für die Auszahlung des Mietkautionskonto erteilt?

Der Mietvertrag lief drei Jahre und wurde fristgerecht gekündigt. Die Übergabe fand mit ordnungsgemäßem Protokoll ohne Mängel bereits Ende Januar 2018 statt. Das Konto läuft auf meinen Namen. Benötige ich zwingend einen Anwalt um meine Forderung gegenüber der Vermieterin geltend zu machen, oder gibt es kostengünstigere Lösungen ?

Danke für eure Ratschläge!

...zur Frage

Kann ich mir den Zins vom Kautionssparbuch jährlich auszahlen lassen?

Muß man die Zinsen ebenfalls dem Vermieter überlassen während der Mietdauer oder kann ich auf Auszahlung nach Zinsgutschrift pochen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?