Midijob rückgängig machen

2 Antworten

Das musst Du mit Deinem Chef klären indem Du ihn fragst,, ob er der Deine Stunden reduziert und Dich wieder bei der Minijobzentrale anmeldet.

ja das würde ich auch machen, aber der ist gerade im urlaub. Und ich wollte lediglich wissen ob es möglich ist das wieder zu ändern. Die Stundenanzahl zu reduzieren ist kein Problem. Ich weiß halt nur nicht weil ich nun SV Pflichtig bin ob das so einfach geht das wieder zu wechseln.

0
@Judyjohnny

Die Änderung dürfte kein Problem sein, aber bedenke, der größte Vorteil für den Arbeitnehmer, der sich bei einem Midijob bietet, ist die verringerte Belastung durch die Sozialabgaben im Vergleich zu einem regulären Arbeitsverhältnis. Trotz der verringerten Beiträge ist der Arbeitnehmer dennoch vollständig durch das Sozialversicherungssystem abgesichert. Im Gegensatz zu einem Minijob sind die Jobber in einem Midijob besser in die Arbeitsprozesse eingebunden. Dies ist allein schon durch die höhere Arbeitszeit sichergestellt.

1

Klar geht das., Die Frage ist nur, ob das gut ist.

Wieviel wirklich übrigbleibt , kann man nicht an der Auszahlung in Klasse 5 festmachen. Dazu muss man wissen wieviel der Mann verdient.

Außerdem ist man im Midijob besser abgesichert: Arbeitslosenversicherung, Krankengeld , mehr Beiträge in die Rentenversicherung, etc.

Viel Glück

Barmer

Dh, genau so ist es.

0

Was möchtest Du wissen?